Am 1. Mai 2015: Tag des Wolfes in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Zoonews NewsAm Freitag, den 1. Mai 2015, findet in Zusammenarbeit mit dem NABU-Landesverband Nordrhein-Westfalen der Tag des Wolfes in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen von 10 bis 17 Uhr statt.
Unter dem Motto „Gemeinsam für den Artenschutz“ wird es unter anderem eine Ausstellung zum Thema Wolf im neu eröffneten Artenschutzzentrum direkt hinter dem Service Center geben. Das Artenschutzzentrum, das sonst nur für angemeldete Gruppen zugänglich ist, wird an diesem Tag durchgehend geöffnet sein. Ein erfahrener Zoolotse ist vor Ort und wird den Besuchern spannende Informationen zu den ausgestellten Exponaten geben.

Der NABU wird mit einem Wolfsbotschafter vor Ort sein und sein Wissen über die beeindruckenden Tiere an alle interessierten Besucher weitergeben.

Natürlich kommen an diesem Tag auch die fünf Timberwölfe der Erlebniswelt Alaska nicht zu kurz. Bei einer kommentierten Fütterung um 14:00 Uhr gibt es Leckerbissen für die Tiere und Insider-Wissen von den Tierpflegern für die Besucher.

Kleine Entdecker können sich graue Wolfsgesichter schminken lassen oder in der Trapperhütte im Eingangsbereich der Erlebniswelt Alaska dem Märchen „Peter und der Wolf“ lauschen.
Die Veranstaltung ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt