Bergzoo Halle: Ein Esel-Baby ist da

Foto: Zoo Halle

Foto: Zoo Halle

Zwergflusspferdjungtier Inola hat Konkurrenz bekommen, denn im Bergzoo Halle wurde ein neuer Publikumsliebling geboren. Anton heißt der Eseljunghengst, welcher am 19.02. diesen Jahres das Licht der Welt erblickte. Seit einigen Tagen tollt er nun mit Mutter Antonia auf der Außenanlage herum und ist seitdem zum neuen Besucherliebling avanciert.

Wenn auch Eselgeburten keine Seltenheiten in Zoos sind, so freut sich das Zooteam doch sehr über den putzmunteren Nachwuchs. Am vergangenen Wochenende haben sich tausende Besucher über den kleinen Esel gefreut, der unter anderem auf unterhaltsame und tollpatschige Weise die seiner Art nachgesagte Störrigkeit demonstrierte . Anton ist bereits das dritte im Zoo Halle geborene Jungtier von Mutter Antonia und Vater Maiki. Letzterer befindet sich derzeit „im Urlaub“ als Leihgabe auf einem Biobauernhof, wo er mit seiner Potenz weitere Eselstuten „beglücken“ soll.

Quelle: PM Bergzoo Halle