Bergzoo Halle: Tierpatenschaft für Zwergflusspferd Inola übergeben

Zoonews NewsZwergflusspferdjungtier Inola hat jetzt einen Paten. Mit Hendrik Lange konnte der Verein der Förderer und Freunde des Bergzoos einen zoobegeisterten Hallenser gewinnen, welcher die mit 500 Euro dotierte Patenschaft offiziell gestern übernommen hat. Der amtierende Stadtratsvorsitzende hatte sich sofort nach Bekanntwerden von Inolas Geburt mit dem für Tierpatenschaften zuständigen Förderverein in Verbindung gesetzt und seine Bereitschaft zur Patenschaftsübernahme erklärt. Der Zoo freut sich natürlich, dass Inola einen so prominenten Paten bekommen hat, welcher sich nicht nur politisch sondern auch privat für den Zoo engagiert.

Inola entwickelt sich weiterhin sehr gut und bringt mittlerweile schon 13,4 kg auf die Waage, wie beim heutigen Wiegen festgestellt wurde. Für den aufmerksamen Zoobesucher ist sie nun schon recht häufig gemeinsam mit Ihrer Mutter Samantha im großen Schwimmbecken zu erleben. Bereits in den letzten Wochen kamen viele Besucher aus nah und fern um die derzeitige Attraktion des halleschen Zoos mit eigenen Augen zu sehen. Mit den bevorstehenden Winterferien wird dies sicherlich noch zunehmen.

In den letzten Wochen ist Inola auch zum Internetstar avanciert. So wurde ein auf der MDR Facebookseite veröffentlichtes Video vom Zoo Halle, mittlerweile über 2,2 Millionen mal angeschaut. Auch auf Twitter sowie den sozialen Medien des Bergzoos sorgt Inola mit hunderttausenden Klicks und Shares Furore.

Quelle: PM Zoo Halle