Die ZOOM Erlebniswelt wird rauchfrei

Foto: Simon Pannock

Ab dem 01.01.2020 wird die ZOOM Erlebniswelt rauchfrei. Das Rauchen im Zoo ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gestattet. Gemeint sind sowohl der Konsum von herkömmlichen Tabakwaren (wie Zigaretten, Zigarren, Pfeifentabak, etc.) als auch von E-Zigaretten und E-Shishas. Bisher durften die Besucher im gesamten Außenbereich rauchen und konnten Zigaretten im ZOOM Shop kaufen. Der Verkauf von Tabakwaren wird ab Neujahr eingestellt.

„Wir wollen mit dieser Maßnahme unsere Besucher und Mitarbeiter vor dem schädlichen Passivrauchen schützen“, sagt Dr. Hendrik Berendson, Leiter der ZOOM Erlebniswelt. Gerade als familienfreundlicher Zoo sei es wichtig, eine Vorbildfunktion für Kinder einzunehmen und sie zu bestärken, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Außerdem möchte der Gelsenkirchener Zoo mit seinem Konzept der Erlebniswelten und seiner naturnahen Gestaltung für die Besucher einen Erholungswert schaffen. So können Tiere und Natur durch die nahezu unsichtbaren Grenzen sehr nah erlebt werden. Rauchen steht im Widerspruch zu solch einem Erlebnis.

Besucher, die während ihres Aufenthaltes nicht auf das Rauchen verzichten wollen, haben die Möglichkeit in den Außenbereichen der verschiedenen Gastronomie-Outlets zu rauchen.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt