Dr. Joachim Bonn ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo Duisburg AG

Zoonews NewsEiner guten Tradition folgend, die bis in das Jahr 1995 zurückreicht, wurde der aktuelle Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Duisburg, Dr. Joachim Bonn, anlässlich der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates der Zoo Duisburg AG am 9. Juni 2015 zum neuen Vorsitzenden des Zoo-Aufsichtsrates gewählt.

Dr. Bonn tritt somit die Nachfolge des früheren Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Hans-Werner Tomalak an, der von 2010 bis 2015 im Aufsichtsrat des Zoos vorstand, nachdem bereits zuvor die damaligen Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Alfred Reifenberg und Artur Grzesiek dieses Amt innehielten, zumal die Sparkasse Duisburg seit jeher als einer der führenden Förderer des Zoo Duisburg gilt, mit deren finanzieller Unterstützung zahlreiche Bauprojekte im Zoo realisiert werden konnten, wie u.a. die Sparkassen-Erlebniswelt mit Kinderspielplatz und Streichelzoo, die Tropenhalle Rio Negro und das Giraffenhaus.

Dr. Bonn scheint für das Amt im Zoo wie geschaffen, denn er ist ausgesprochener Zoofreund, der zu Kindeszeiten den Berufswunsch äußerte, Zoodirektor zu werden, bevor er sich dann doch für das Finanzwesen entschied. Über den Chefposten im Aufsichtsrat des Zoo Duisburg kommt er seinem früheren Berufswunsch nun aber doch noch sehr nahe.

Quelle: PM Zoo Duisburg