Erfurter Gürteltier tippt WM-Spiel Deutschland – Ghana: Taka setzt auf Jogis Jungs!

WM-Orakel Taka - Foto: Zoopark Erfurt

WM-Orakel Taka – Foto: Zoopark Erfurt

Erfurter Gürteltier tippt WM-Spiel Deutschland – Ghana:
Taka setzt auf Jogis Jungs!

Ob sie wieder Recht hat? Taka, die Gürteltier-Dame des Thüringer Zooparks Erfurt, setzt erneut auf einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft. Das Braunborsten-Gürteltier war als offizielles WM-Orakel des ZDFs im Einsatz.

Bei dem Tipp wurde Takas Leidenschaft für gekochte Hühnerhaut ausgenutzt. Ihr Lieblingsfutter bekommt sie sonst nur einmal pro Woche. Während der Fußball-WM gibt es das Leckerli aber häufiger. Statt im Napf liegt es dann gleichmäßig verteilt in zwei Fußballtoren. Aktuell ist eins davon mit deutscher Flagge geschmückt, eins glänzt in den Farben Ghanas. Taka soll dann – so die Theorie – in ein Tor laufen und dort genüsslich die Hühnerhaut verdrücken.
Praktisch machte es Taka aber sehr spannend. Sie lief auf das Tor mit der Ghana-Flagge zu, schnupperte und schaute sich um. Dann lief sie wieder umher und untersuchte das Tor erneut. Zögernd stand sie immer wieder vor dem Tor der deutschen Gegner. Schließlich entschied sie jedoch, weiterzugehen und sich lieber in das deutsche Tor zu setzen, um dort in aller Ruhe zu futtern.

Taka gehört zu den Braunborsten-Gürteltieren. Diese leben unter anderem in Brasilien, dem Austragungsland der Fußball-WM. Auch das offizielle Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft ist ein Gürteltier.

Den ganzen Beitrag zum heutigen WM-Tipp finden Sie in der Mediathek des ZDFs oder auf der Homepage der Sendung ZDF-„drehscheibe“.

Mehr Infos zum Thüringer Zoopark Erfurt: ZOO- UND TIERPARKLISTE

Quelle: PM Zoopark Erfurt