Erlebnis-Zoo Hannover: Gastronomie gibt Kochkurs für Schüler

Kochen mit Kindern - Foto: Erlebniszoo Hannover

Kochen mit Kindern – Foto: Erlebniszoo Hannover

Das Gasthaus Meyer begeistert Schülerinnen und Schüler für Gastronomie
Ran an den Herd!

Nudeln mit Tomatensauce – das einfachste Rezept der Welt! Man nehme: Eine Packung Nudeln und eine Tüte Tomatensauce. Dass man dieses Gericht auch ganz frisch, viel leckerer und ohne Tüten kochen kann, zeigte das Team vom Gasthaus Meyer am Montag 24 Achtklässlern des Ratsgymnasiums Peine.

Die erste große Überraschung überkam die Schülerinnen und Schüler gleich morgens bei der Nudelproduktion: Nein, Nudeln sind nicht hart. Zumindest dann nicht, wenn sie ganz frisch sind. Ab 9:30 Uhr wurde das Nudelholz geschwungen, bevor die Küche so richtig auf Betriebstemperatur kam. Die eine Hälfte der Schulklasse zauberte das Essen am Herd aus frischen Tomaten, Kräutern und natürlich den selbstgemachten Nudeln, während die andere Hälfte im Gastraum in die hohe Kunst eingeweiht wurde Tische stilvoll einzudecken.

Bootsfahrt auf dem Sambesi - Foto: Erlebniszoo Hannover

Foto: Erlebniszoo Hannover

„Wir möchten den Kindern vermitteln, dass Kochen Spaß macht und dass Gerichte aus frischen Zutaten viel gesünder sind und besser schmecken als Fertigprodukte“, erklärt Jörg Kantor, Leiter der Gastronomie im Erlebnis-Zoo Hannover. Zudem möchte das Gasthaus Meyer die Schülerinnen und Schüler frühzeitig für die Gastronomie und ihre Berufe begeistern.

„Kochen mit Kindern“ ist ein Pilotprojekt vom Gasthaus Meyer. Wenn die Aktion bei den Jungköchen gut ankommt, besteht höchste Wiederholungsgefahr. Und spätestens beim gemeinsamen Essen waren sich die Schülerinnen und Schüler aus Peine einig: Die Mühe hat sich gelohnt – guten Appetit!

Mehr Infos zum Erlebnis-Zoo Hannover: ZOO- UND TIERPARKLISTE

Gasthaus Meyer – Niedersachsen, Afrika, Indien und Kanada
Wenn der Zoo abends schließt, sagen sich Fuchs und Gans auf Meyers Hof noch lange nicht „Gute Nacht“. Ein großes schmiedeeisernes Tor am Parkplatz öffnet ab 18 Uhr den Weg zu einem kulinarischen Erlebnis in urgemütlicher Atmosphäre. Im Gasthaus Meyer stehen die Tische zwischen dunklen Holzbalken. Alte Familienfotos an den Wänden und rustikale Einrichtungsgegenstände versetzen den Gast in Bauer Meyers Wohnstube. Auf der Speisekarte steht regionaltypische, niedersächsische Küche.

Das eigentliche Geheimnis von Gasthaus Meyer aber ist die Küche selbst. Die ist in einem modernen, unauffälligen Anbau aus grobem Naturstein untergebracht und ist viel größer, als das alte Fachwerkhaus von außen vermuten lässt. Was kaum jemand weiß: In dieser modernen Großgastronomie können Essen und Getränke für über 1.000 Personen zubereitet werden! Betrieben wird die Gastronomie von der Zoo Hannover Service GmbH, die gleichzeitig für die Restauration im Dschungel-Palast sowie in der Afrikalandschaft Sambesi und der Kanadalandschaft Yukon Bay zuständig ist und ungewöhnliche Abendveranstaltungen organisiert – vom zweisamen Candlelight-Dinner bis zum großen Betriebsfest.

Quelle: PM Erlebnis-Zoo Hannover