Fünf Monate lang wurde das Zoo-Restaurant im Kölner Zoo renoviert

Foto: Kölner Zoo

Foto: Kölner Zoo

Vor genau zehn Jahren hat der kfm. Vorstand des Kölner Zoos, Christopher Landsberg, die Zoo Gastronomie aus der Taufe gehoben. Nun gibt es pünktlich zum Geburtstag ein großes Geschenk an die Kölner Bevölkerung: Am 28. Mai 2014 wird das neue Zoo Restaurant feierlich eröffnet. Mit ihrem rundum sanierten und erweiterten Hauptquartier kann die Zoo Gastronomie noch besser auf die Wünsche der großen und kleinen Gäste aus nah und fern eingehen.
Schon auf den ersten Blick erkennt der Besucher, dass das neue Zoo Restaurant deutlich gewachsen ist. So können nun große Reise- und Ausflugsgruppen vorab Tische und ganze Räume reservieren und gemeinsam ihre Mittagspause während des Zoobesuchs genießen. Mit barrierefreien Zugängen zu den Gasträumen und Toiletten im Erdgeschoss wird auch das Angebot für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte verbessert. Eltern mit Kleinkindern freuen sich über breitere Wege für ihre Kinderwagen und die neuen Wickelräume.
Auf den zweiten Blick werden auch die Verbesserungen im Umweltschutz sichtbar. Die energetische Grundsanierung des Zoo Restaurants verbessert die ökologische Bilanz und senkt gleichzeitig die Energiekosten.
Das neue Zoo Restaurant erfüllt die höchsten Anforderungen an den Klimaschutz und engagiert sich auch in seinem Speisenangebot für das Wohl von Mensch und Natur. Bereits seit einigen Jahren bietet die Zoo Gastronomie biologisch produzierte Lebensmittel an und setzt diesen Weg nun konsequent fort. Ab sofort serviert das Gastroteam jeden Sonntag zur Brunchtime ein Bauernfrühstück direkt am Clemenshof. Das reichhaltige Buffet mit hochwertigen Bio-Produkten von Bauern aus der Region schlägt die Brücke zum Konzept für den Clemenshof. Die neue Attraktion im Kölner Zoo präsentiert sich als typisch bergischer Bauernhof, auf dem vor allem die jungen Besucher in Kontakt mit den Tieren ihrer Heimat kommen können.

Mit dem Abschluss der fünfmonatigen Baumaßnahme leistet die Zoo Gastronomie einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung des Masterplans, in dem die Entwicklung des Kölner Zoos bis in das Jahr 2020 vorgezeichnet ist. Sichtbarer Ausdruck für das nächste Kapitel in der zehnjährigen Erfolgsgeschichte der Zoo Gastronomie ist der auf dem neuen Gebäude weithin sichtbare Schriftzug „Zoo Event“. Denn im Zuge der Baumaßnahme wurde das Restaurantgebäude um ein hochmodernes neues Kongress- und Veranstaltungszentrum erweitert. Hier finden Firmen, Vereine und Familien ab sofort komfortable und repräsentative Räume für Tagungen, Kulturevents und Feiern jeder Art zwischen 20 und 300 Gästen.
Zoo Restaurant und Zoo Event stehen für eine neue Qualität im Service des Kölner Zoos. Das wollen die Verantwortlichen gemeinsam mit den Besuchern feiern. Darum gibt es am kommenden Sonntag, dem 1. Juni, an der Hippo-Bar vor dem Zoo Restaurant den ganzen Tag für alle Kinder Eis umsonst.

Quelle: PM Kölner Zoo