Giraffenkälbchen im Jaderpark geboren

Giraffenkalb am ersten Lebenstag - Foto: Jaderpark

Giraffenkalb am ersten Lebenstag – Foto: Jaderpark

Giraffenkälbchen im Jaderpark geboren

Montag 11. August: Im Jaderpark neigt sich der Tag und die Tierpfleger denken bereits an Feierabend. Noch ein letzter Blick zu den Giraffen. Hier steht Arusha schon seit Tagen in der Wurfbox, denn alle Zeichen deuten auf eine baldige Geburt. An diesem Abend ist es endlich soweit. Innerhalb einer Stunde ist alles vorbei. Ein gesundes Kälbchen purzelt ins Stroh und die prüfenden Blicke der Pfleger erkennen sofort, dass es ein Junge ist. Es ist bereits die 9. erfolgreiche Geburt im Jaderpark und das 3. Kind für Mutter Arusha. Erfahrungen hat sie schon reichlich, einen Jungen und ein Mädchen hat sie bereits aufgezogen. Als Mutter und Kind die Anstrengungen der Geburt überstanden haben, das Kälbchen die ersten Schritte gemacht hat und die Milchquelle gefunden ist, können die Tierpfleger einen sehr erfolgreichen Arbeitstag glücklich und zufrieden beenden.

Mehr Infos zur Giraffe: TIERLEXIKON

Im Giraffenhaus ist eine Webcam installiert über die man Mutter und Sohn sehen kann.

Mehr Infos zum Jaderpark: ZOO- UND TIERPARKLISTE

Namenssuche: Wie soll der Giraffenjunge heißen? Traditionell fangen die Namen der Jaderberger Giraffen mit J-A für Jaderberg an. Die Vorschläge des Tierparks sind Jabayo, Jakubo und Jabulani. Im Internet kann vom 15. Bis 29. August abgestimmt werden.

Quelle: PM Jaderpark