Goldsponsor übergibt Löwen-Beschäftigungsbaum im Zoo Leipzig

Neue Löwenbeschäftigung – Foto: Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig meldet, dass Polster & Pohl Reisen weiterhin die Patenschaft für die beiden Löwen übernehmen. „Als Ur-Leipziger sind wir uns der historischen Bedeutung des Löwen, der bereits seit Jahrhunderten das Stadtwappen der Messestadt ziert, bewusst“, bekräftigt Daniel Polster. „Daher sind wir besonders stolz darauf, für das Wappentier unserer Heimatstadt ein weiteres Jahr die Patenschaft zu übernehmen.“ Als besonderes Geschenk für die beiden Schützlinge haben sie Zoodirektor Prof. Dr. Jörg Junhold heute im Rahmen des Polster & Pohl Sommerfestes einen Löwen-Beschäftigungsbaum überreicht. Dieser besteht aus einem ausgehöhlten Eichenstamm mit eingebautem Federmechanismus, in dem Fleisch für die Tiere versteckt wird. Er wird künftig als weiteres Instrument eingesetzt, um den Alltag der Löwen zu bereichern. „Mit dem Geschenk für die Löwen zeigt Polster & Pohl neben der Vertragsverlängerung, dass es sich um eine gelebte Partnerschaft handelt. Wir freuen uns sehr, dass sich das Unternehmen weiterhin bei uns engagiert“, bekräftigt Zoodirektor Prof. Dr. Junhold.

Quelle: PM Zoo Leipzig