Guanako-Geburt im Opel-Zoo

Foto: Archiv Opel-Zoo

Foto: Archiv Opel-Zoo

Auch in dieser Jahreszeit gibt es schon Jungtiere im Opel-Zoo zu entdecken: Im Giraffenhaus hat sich der am 29.12.2015 geborene „Mufaro“ inzwischen schon gut in die Herde mit den beiden Muttertieren „Maud“ und „Katharina“ und seinen Halbschwestern „Katja“ und „Kabale“ sowie seinem Bruder „Martin“ eingelebt. Auf der Ziegenwiese und im Streichelzoo tollen junge Lämmer und Zicklein herum.

Am letzten Freitag, dem 15. Januar 2016, wurde ein weibliches Jungtier bei den Guanakos geboren. Guanakos sind die Kamele der Neuen Welt und die größten Säugetiere Südamerikas. Meist leben sie in den Höhenlagen der Anden bis auf eine Höhe von etwa 4.000 m. Und so sind sie mit ihrem dichten Fell bestens an die klimatischen Verhältnisse des europäischen Winters angepasst und kommen auch gut mit Temperaturen unter Null Grad zurecht.

Quelle: PM Opel-Zoo