Happy Birthday: 10 Jahre GaiaZoo

Neues Wolfsgehege - Foto: Gaiazoo

Wolfsgehege – Foto: Gaiazoo

Dieses Jahr feiert der niederländische GaiaZOO sein 10-jähriges Bestehen. Am 1. Juni 2005 wurde der Tierpark offiziell eröffnet, und zwar von Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Margriet. 10 Jahre später, am 1. Juni 2015, blickt GaiaZOO zurück auf die Höhepunkte.

Wegen seines ungewöhnlichen Bestandes, seiner natürlichen Gehege und seiner außergewöhnlichen Architektur hat der GaiaZOO in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen und in zehn Jahren besuchten schon vier Millionen Menschen den niederländischen ZOO.
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens wurde in diesem Jahr der Bestand mit zehn merkwürdigen neuen Tierarten erweitert. Der Darwin Nandu, das Shetland Pony und das Hartmann Bergzebra sind schon Anfang des Jahres angekommen und am 23. April eröffnete GaiaZOO das Gehege der Riesenameisenbären. Am Montag 1. Juni 2015, wird der GaiaZOO offiziell sein 10-jähriges Bestehen feiern und dabei wird gleichzeitig das neue „Tapir Terrarium“ eröffnet.

In das „Tapir Terrarium“ sind sechs neue Tierarten zu bewundern: viele tausende Bladschneiderameisen, verschiedene Arten Giftfrösche, eine der größten Vogelspinnen und die grüne Anaconda, die größte Schlange der Welt. Mit diesen neuen Tierarten im „Tapir Terrarium“ möchte der GaiaZOO dazu beitragen, die Vielfalt der Tierarten im tropischen Regenwald Südamerikas den Besuchern näherzubringen.

Quelle: PM GaiaZoo