Haus des Meeres bekommt erneut TÜV Zertifizierung

Foto: Haus des Meeres

Foto: Haus des Meeres

Qualität und Sicherheit für Tier & Mensch

Elf Stockwerke plus zwei an die Außenfassade angehängte Zubauten mit insgesamt über 10.000 Tieren sowie das Café ocean´sky am Dach und Aussichtsterrassen, die einen grandiosen Blick auf das Häusermeer Wiens gestatten, waren 2013 Anziehungspunkt für über 500.000 Besucher.

Wer jährlich so viele Gäste beherbergt, der muss als verantwortungsbewusstes Unternehmen auch seine Qualitäts- und Sicherheitspolitik sehr ernst nehmen. Daher hat sich das Haus des Meeres schon vor einem Jahrzehnt – damals als zweiter Zoo Europas -entsprechend zertifizieren lassen und besitzt seitdem TÜV Zertifizierungen nach ISO, OHSAS und Brandschutz. Es gilt: Vorbeugen ist besser als Heilen!

Zoodirektor Dr. Michael Mitic: „Unsere hausinternen Abläufe sind so anlegt, dass das Risiko von Unfällen minimalisiert wird. So bieten wir nicht nur unseren Gästen einen unbekümmerten, genussvollen Besuch sondern auch unseren Mitarbeitern einen unfallsicheren Arbeitsplatz.“ Das Haus des Meeres ist glücklich, mit dem TÜV einen hervorragenden Partner für die Umsetzung und Einhaltung dieser wichtigen Normen gefunden zu haben.

Quelle: PM Haus des Meeres