Im Serengeti-Park kühlen sich die Elefantenkinder in ihrem Freibad ab

Foto: Serengeti-Park Hodenhagen

Foto: Serengeti-Park Hodenhagen

Aus dem Teich im Elfenbeintal des Serengeti-Parks Hodenhagen ragen zwei große graue Hügel. Erst auf den zweiten Blick entdeckt man zwei kleine Rüssel, die daneben aus dem Wasser schauen: Hier liegen keine Felsen im Wasser, hier tauchen zwei Elefantenkinder!

Am ersten Ferientag in Niedersachsen zog am Donnerstag (23.06.2016) eine Hitzewelle über das Land. Vielerorts stürmten Kinder in die Freibäder. Auch die beiden Elefantenkinder Jumanee (8) und Nelly (6) suchten eine Abkühlung. Sie planschten und bespritzten sich mit großer Freude in dem Teich auf ihrer großzügigen Freianlage im Elfenbeintal des Serengeti-Parks. Zwischendurch gingen die jungen Afrikanischen Elefanten auch mal auf Tauchstation: Dann schaute nur noch ihr grauer Hintern oder auch mal ein Fuß aus dem Wasser.

Quelle: PM Serengeti-Park