Junge Schneeleoparden im Zoo Karlsruhe gestorben

Junge Schneeleoparden - Foto: Zoo Karlsruhe

Junge Schneeleoparden – Foto: Zoo Karlsruhe

Junge Schneeleoparden gestorben
Pathologische Untersuchung soll Ursache klären

Mit dem zweiten Nachwuchs des Schneeleopardenpaares Julika und Assam hat es nicht geklappt. Die drei Jungtiere sind im Alter von drei Wochen in der Nacht von Montag auf Dienstag im Zoo Karlsruhe gestorben. Aufgrund der Tatsache, dass alle drei Junge ziemlich zeitgleich gestorben sind, vermutet die Zooveterinärin eine Entwicklungsstörung im blutbildenden System. Die genaue Ursache wird eine pathologische Untersuchung ergeben. Mutter Julika spürte offensichtlich, dass mit ihrem Nachwuchs etwas nicht stimmte. Diesen hatte sie bislang geschützt vor Blicken Fremder in der Wurfbox betreut. Am Montag trug sie die Jungtiere dann überraschend aus der Wurfbox ins Außengehege.

Mehr Infos zum Schneeleoparden: TIERLEXIKON

2012 hatte das Schneeleopardenpaar im Gehege der „Bergwelt Himalaya“ am Fuße des Lauterbergs zwei Jungtiere erfolgreich aufgezogen.

Mehr Infos zum Zoo Karlsruhe: ZOO- UND TIERPARKLISTE

Quelle: PM Zoo Karlsruhe