Jungtieralarm im Jura-Zoo Neumarkt

Kapuzineraffen im Jura-Zoo Neumarkt 2013 – Foto:M.Schmid/zoogast.de

Einige neue Bewohner haben sich in diesem Jahr im Jura-Zoo in Neumarkt in der Oberpfalz eingefunden.
Bei den Nasenbären streunern drei ganz junge Vertreter dieser putzigen, südamerikanischen Kleinbären durch die Anlage. Wie Miniaturausgaben ihrer Eltern, mit grauem Fell unternehmen sie ihre ersten Kletterversuche, immer unter den wachen Augen der Mutter.
Die Kapuzineraffengruppe hat ebenfalls ein neues Mitglied. Dort wird ein Jungtier auf dem Rücken herum getragen und beobachtet seine Umgebung mit neugierigen Augen. Auch bei den Javaneraffen springt Nachwuchs im Gehege herum.

Bei der Bennettkänguru-Gruppe krabbelten einige Jungtiere aus dem Beutel. Die Gruppe ist mittlerweile zu einer beachtlichen Größe angewachsen und gibt mit den vergesellschafteten Emus ein schönes Australien-Panorama ab.
Die Meerschweinchen brachten, ganz ihrem Ruf entsprechend, massenweise Nachwuchs zur Welt. Bei den Wellensittichen, die auch Bruterfolg zu verzeichnen hatten, scharren zudem noch einige Hühnerküken mit herum.

Quelle: PM Jura Zoo / zoogast.de