Löwennachwuchs im GaiaZoo Kerkrade

Löwennachwuchs - Foto: Gaiazoo

Löwennachwuchs – Foto: Gaiazoo

Königliche Geburt im GaiaZOO

Riesenüberraschung für die Tierpfleger im niederländischen GaiaZOO, als sie jetzt drei junge Afrikanische Löwen im Löwengehege entdeckten. Es ist ein sehr spezielles Ereignis, denn es ist das erste Mal, dass die Löwen im GaiaZOO für Nachwuchs sorgen. Weil diese „Königlichen Jungen“ so kurz vor dem ersten Königstag geboren wurden, bekommen sie die Namen der drei Töchter des niederländischen Königs Willem-Alexander. Übrigens wird es voraussichtlich noch einige Zeit dauern, bis man erkennen kann, ob es sich um Männchen oder Weibchen handelt. Zwar ist Ruhe sehr wichtig für die junge Mutter und ihre Welpen, dennoch können Besucher des GaiaZOO die Löwenjungen ab sofort bewundern.

Nicht erwartet

Anfang des Jahres wurden verschiedene Paarungen zwischen Mutter Raya und dem Kater Ashrad beobachtet. Löwen paaren sich normalerweise sehr oft, bevor das Weibchen tatsächlich trächtig ist, dass war aber im GaiaZOO nicht der Fall und deshalb war nicht deutlich, ob Raya nun Nachwuchs erwartet oder nicht. Raubtiere, so wie Löwen bekommen außerdem keinen sehr dicken Schwangerschaftsbauch im Verlaufe der Trächtigkeit, also war nichts erkennbar. Denn in der Wildnis müssen die Löwen noch bis kurz vor ihrer Niederkunft jagen. Junge Löwen sind bei ihrer Geburt deshalb sehr klein und noch nicht voll entwickelt. Sie sind zum Beispiel blind und taub.

Ruhe

Um sie vor Gefahren zu schützen, legt die Mutter ihre Welpen in ein sicheres Geburtsnest. Wenn es ihr dort zu unruhig wird, dann nimmt sie die Welpen am Nackenfell und bringt sie an einen anderen Ort. Die Welpen im GaiaZOO kamen direkt vor dem Besucherfenster zur Welt. Das gab den Besuchern einen einzigartigen Blick auf die frischgeborenen Löwenjungen. Es ist das erste Mal, dass Löwenmutter Raya Junge bekommen hat. Oft haben die jungen Weibchen noch keine Ahnung, wie sie sich um ihre Welpen kümmern müssen. Aus diesem Grund ist absolute Ruhe sehr wichtig. Deshalb wurde jetzt, wenige Meter vor dem Fenster, ein Absperrgitter installiert. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, dass Raya ihre Welpen ins Innengehege bringt, wo man die Jungen dann nicht mehr sehen kann.

Entwicklung

Zwei Wochen nach der Geburt öffnen die Welpen zum ersten Mal ihre Augen. Erst nach acht Wochen verlassen sie ihr sicheres Geburtsnest. Während der ersten drei Monate haben die Löwenwelpen ein gräuliches, geflecktes Fell, das ist in der Natur die ideale Tarnung. In der Wildnis ist das sehr wichtig, denn dort lauert überall die Gefahr. Im ersten Jahr überlebt in der Natur nur etwa die Hälfte aller Löwenwelpen. Wenn sie etwa drei Monate alt sind, beginnen die Welpen mit dem essen von Fleisch. Gleichzeitig trinken sie aber auch noch Muttermilch, bis sie etwa ein halbes Jahr alt sind. Wenn sie etwa zwei bis vier Jahre alt sind verlassen die männlichen Löwen ihre Geburtsgruppe. Die Weibchen hingegen bleiben in Prinzip den Rest ihres Lebens bei ihrer Mutter.

Königliche Namen

Weil die drei Löwenwelpen vom GaiaZOO so kurz vor dem Königstag, dem Geburtstag des niederländischen Königs, zur Welt kamen, werden sie benannt nach den drei Töchtern des Königs Willem-Alexander. Sie bekommen also die Namen Amalia, Alexia und Ariane. Falls sich dann später herausstellen sollte, dass es sich um Männchen handelt, werden sie die Namen Ama, Alex und Ari erhalten.

Mehr Infos zum Afrikanischen Löwen: TIERLEXIKON

Quelle: PM GaiaZoo