Nachwuchs bei den Kirk Dikidiks im Zoo Leipzig

Nachwuchs bei den Kirk DikDiks – Foto: Zoo Leipzig

Jungtiere auf ihren ersten Schritten erleben

Neben dem aktuellen Winterferienprogramm können die Zoobesucher zudem die zahlreichen Jungtiere des Zoo Leipzig erleben. Erst am vergangenen Samstag konnten sich die Pfleger in Gondwanaland über Nachwuchs bei den Kirk DikDiks freuen.
Am 8. Februar gegen 11.30 Uhr kam das Jungtier unter den Augen der Besucher und der ebenfalls auf der Anlage beheimateten Eulenkopfmeerkatzen zur Welt. Der im Januar geborene Langhals von Giraffendame Gusti erkundet derweil bei schönem Wetter schon die Weiten der Kiwara-Savanne und wird im Rahmen der Winterferien am 21. Februar getauft. Eher zaghaft auf seinen Entdeckungstouren zeigt sich der Sprössling von Gorillaweibchen Kibara. Dafür sind die Bonobo-jungtiere aus dem vergangenen Jahr umso neugieriger und testen die Standfestigkeit der Kletterbäume im Pongoland.

Quelle: PM Zoo Leipzig