Nachwuchs im Thüringer Zoopark Erfurt: Kleine Bisonkälber geboren

Foto: Zoopark Erfurt

Archivbild – Foto: Zoopark Erfurt

Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark Erfurt: Am 20. April erblickte erst eine kleine Bisonkuh das Licht der Welt, drei Tage später wurde ihr Bruder geboren. Beide Kälbchen sind wohlauf und erkunden bereits die Bison-Plains des Zooparks.

Die Geburt des kleinen Mädchens fand während der Öffnungszeit des Zooparks statt. Ein zufällig anwesender Besucher beobachtete, wie Bisonkuh Chumani ihre Tochter auf die Welt brachte. Vor lauter Begeisterung erklärte er sich spontan bereit, Pate für die kleine Dame zu werden. Die Geburt des zweiten Bisonkindes war zwar weniger öffentlich, aber dafür genauso unkompliziert. Mutter des kleinen Bullen ist Iowa, die bereits vor fast einem Jahr einen kleinen Bullen zur Welt brachte. Vater der beiden Kinder ist Dakota. Er lebt gemeinsam mit drei Kühen, dem Jungbullen und den beiden Neugeborenen in Erfurter Zoopark.

Die kleinen Kälber, die beide hellbraunes Fell haben, müssen in den nächsten Tagen noch zur Jungtier-Prophylaxe. Dabei bekommen sie unter anderem ihre Ohrmarken. Außerdem wird überprüft, ob sie sich altersgerecht entwickeln. Für die Beiden ist es schön, gleichaltrige Geschwister zu haben. So macht toben und spielen doppelt Spaß!

Quelle: PM Zoo Erfurt