Nachwuchs im Thüringer Zoopark Erfurt: Weißes Trampeltier geboren

Mutter 'Vanja und der kleinen Prinzessin "Malika". - Foto: Zoopark Erfurt

Mutter ‚Vanja und der kleinen Prinzessin „Malika“. – Foto: Zoopark Erfurt

Der zweite Trampeltiernachwuchs 2015 ist da! Freitags ist Geburtentag bei den Kamelen. Wie schon sein Brüderchen, so erblickte die kleine „Malika“ an einem Freitag das Licht der Welt. „Malika“ bedeutet Engel bzw. Prinzessin, und das ist das lebhafte Kamelstütchen auch.

Wie die Mutter „Vanja“ so ist auch die Kleine sehr hell, fast weiß gefärbt. „Vanja“ wurde 1998 im Zoopark geboren. Es ist ihr zweiter Nachwuchs. Mutter und Tochter leben zusammen in der großen Kamelherde auf dem Plateau. Zur Geburt sondern sich die werdenden Mütter vom Herdenverband ab. Erst wenn das Fohlen seine Mutter erkennt und gut trinkt, schließen sich beide der Herde wieder an. Zunächst hält sich der Sprössling dabei ganz dicht bei der Mutter auf. Da „Malika“ inzwischen bewusst ihre Beine lenken kann und nun schon bremsen und wenden beherrscht, kann man sie beim Spielen und Toben auf der Anlage beobachten.

Die Trampeltiere sind täglich im Zoopark Erfurt zu sehen.

Quelle: PM Zoopark Erfurt