Natur- und Tierpark Goldau: Fast 390.000 Besucher im letzten Geschäftsjahr

Foto: Tierpark Goldau

Foto: Tierpark Goldau

Das Geschäftsjahr 2015/16 schloss der Natur- und Tierpark Goldau nach einem heißen Sommer und einem milden Winter mit 417.416 Besuchern ab.

Gegenüber dem Vorjahr mit 388.884 Besuchern bleibt der Tierpark auf einem hohen Niveau. 7 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr wurden gezählt. Der Umsatz liegt mit CHF 9.68 Mio. rund 20 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

Im vergangenen Geschäftsjahr, am 20. Mai 2015, fand die Eröffnung der neu gestalteten Bartgeieranlage statt. Der Flugraum konnte erheblich vergrössert werden, und zwei begehbare Besuchereinblicke ermöglichen nun eine direkte Begegnung mit der grössten Vogelart der Alpen. Im Mai konnten in der Zentralschweiz die ersten Bartgeier unter der Leitung der Stiftung Pro Bartgeier auf der Melchsee-Frutt ausgewildert werden.
Auf dem Panoramaplatz entstand in Zusammenarbeit mit der Omida AG, Herstellerin homöopathischer Produkte, ein Heilpflanzengarten, wo auf eigene Faust oder anlässlich einer Führung die Welt der Heilkräuter erforscht werden kann.

Quelle: PM Tierpark Goldau