Neue Elefantenanlage im Zoopark Erfurt: Sicherheitsüberprüfung durch TÜV

Die Elefanten freuten sich über Riesenkürbisse - Foto: Zoopark Erfurt

Archivbild: Elefanten im Zoopark – Foto: Zoopark Erfurt

Die Vorbereitungen für den Bullentransport im Thüringer Zoopark Erfurt laufen: Als nächster Schritt wird die Elefantenanlage in der kommenden Woche vom TÜV Thüringen überprüft.

Aktuell besteht keinerlei Gefährdung, die geforderte Sicherheit wird gewährleistet.
Allerdings verlangt die „Haltung für Wildtiere“ bei der Bullenhaltung eine höhere Sicherheitsstufe als bei Elefantenkühen. Die Erfahrung im bisherigen Betrieb mit den Kühen hat zusätzlich auf Details aufmerksam gemacht, bei denen noch Feineinstellungen notwendig sind, unter anderem am Trainingsgitter und den Behandlungseinrichtungen. Auch ein Sonnensegel muss noch montiert werden. Um dieses alles vorzunehmen, ist der Zeitpunkt vor Ankunft des Bullen geeignet. Der TÜV Thüringen mit Unterstützung der Unfallkasse Thüringen soll abschließend als neutrale Prüfinstanz die Steuerungs- und Bedientechnik der Schieber prüfen, um den vorschriftskonformen Zustand vor dem Tiertransport zu attestieren.

Wenn die Ergebnisse des Gutachtens bearbeitet sind, wird der Termin für den Bullentransport festgelegt.

Quelle: PM Thüringer Zoopark Erfurt