Neue Wilhelma-Tarife ab 1. März – Preis für Jahreskarte bleibt gleich

Foto: Wilhelma

Foto: Wilhelma

Zum Start in die Sommersaison passt die Wilhelma ihre Eintrittspreise an die Kostensteigerung an. Ab 1. März kostet die Tageskarte für Erwachsene im Normaltarif dann 16 Euro (bisher 14 Euro). Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren zahlen die Hälfte, also 8 Euro (bisher 7 Euro). Und Kinder unter 6 Jahren haben weiter freien Eintritt. Für Schüler und Studenten von 18 bis 28 Jahren gibt es künftig einen eigenen Tarif. Er liegt bei 10 Euro. Bisher hatten die jungen Erwachsenen den Kindertarif bezahlt. Im Vergleich mit Tierparks vergleichbarer Größe liegen die Preise der Wilhelma damit weiter im Mittelfeld.

Für den Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart ist dies erst die zweite Erhöhung seit 2009. „An den Kostensteigerungen der vergangenen Jahre bei Unterhalt, Material, Personal und Energie kommen auch wir nicht vorbei“, sagt Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin. „Wir legen aber viel Wert darauf, die Kartenpreise mit Augenmaß zu erhöhen, damit sie erschwinglich bleiben. Eine gute Chance zu sparen, ist für unsere Besucher die Jahreskarte. Deren Preis bleibt unverändert.“ Für die meisten rentieren sich die Jahreskarten daher bereits ab dem dritten Besuch. Dafür gibt es in dem 30 Hektar großen Park, der jeden Tag im Jahr geöffnet hat, reichlich zu sehen mit rund 1100 Tier- und zirka 7000 Pflanzenarten in der ehemals königlichen Anlage mit ihren historischen Gebäuden.

Die Wilhelma weist auf den Bonus hin, den Besucher auf den Normaltarif erhalten, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen und ein Tagesticket des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) vorlegen. Erwachsene sparen damit einen Euro, Kinder 50 Cent. Zudem bleiben Ermäßigungen bestehen wie etwa für Familien (24 Euro mit einem Elternteil, 40 Euro mit beiden Eltern), Gruppen (ab 15 Personen 13 Euro pro Kopf) und Schulklassen (ab 15 Personen 6,50 Euro pro Kopf). Von November bis Februar gilt – wie im Moment auch – weiterhin ein Wintertarif sowie im Sommer ein Abendtarif ab 16 Uhr. Beide sind jeweils bis zu 30 Prozent günstiger als der Normaltarif.

Quelle: PM Wilhelma Stuttgart