Neues Elektrofahrzeug für den Tiergarten Nürnberg

Foto: Tiergarten Nürnberg

Der Tiergarten der Stadt Nürnberg erhielt am 8. August 2013 ein neuartiges Elektroauto, das wie eine Kreuzung aus Motorroller und Kleinwagen aussieht. Das umweltfreundliche und leise Fahrzeug wurde für den technischen Leiter des Tiergartens mit einer kleinen Tragfläche nachgerüstet, um Arbeitsgeräte zu transportieren. Der Träger ist bis etwa 30 Kilogramm belastbar. Tiergartendirektor Dr. Dag Encke nahm zusammen mit dem stellvertretenden technischen Leiter des Tiergartens, Peter Haack, den Renault Twizy von Mathias Bronner, Inhaber des Autohauses Bronner KG, und Automobilverkäufer Artur Miller entgegen. Der Twizy steht dem Tiergarten Nürnberg für ein Jahr kostenfrei zur Verfügung.

Quelle: PM Tiergarten Nürnberg