NEWS: Parc Animalier d’Auvergne (Frankreich), Nacionalni Park Brijuni (Kroatien), Skandinavisk Dyrepark (Dänemark) uvm.

EUROPA:
Parc Animalier d’Auvergne (Frankreich):
meldete am 02.11.2013 den bevorstehenden Auszug der beiden Tigerjungtiere Sanga und Gaia. Die beiden werden in den Monde Sauvage in Belgien umziehen.

Nacionalni Park Brijuni (Kroatien):
meldete am 02.11.2013 die Auswilderung einer Unechten Karettschildkröte. Das Tier wurde im Juli 2013 mit schweren Verletzungen an einem Auge gefunden und abgegeben. Es ist bereits die dritte Meeresschildkröte, die vom Nacionalni Park Brijuni mit Hilfe des Centrom Aquariuma Pula (Kroatien) wieder ausgewildert wurde.

Skandinavisk Dyrepark (Dänemark):
meldete am 02.11.2013 einen wilden Mitbewohner im Eisbärengehege. Lustigerweise hat sich ein weißer(!) Mäusebussard im Territorium der Eisbären des Tierparks angesiedelt.

USA:
In den USA feierte man am 02.November den nationalen Bison-Tag.

Rainforest Adventures (Tennessee):
meldete am 02.11.2013 den Einzug einer neuen Art: Zorillas werden gezeigt. Zorillas sind afrikanische Raubtiere aus der Familie der Marder. Sie sind den nordamerikanischen Skunks oder Stinktieren in Aussehen und Verhalten (Stinkendes Abwehrsekret aus einer Analdrüse) zwar sehr ähnlich, werden allerdings zoologisch den Mardern zugeordnet.

Caldwell Zoo (Texas):
meldete am 02.11.2013 die Geburt einer Impala-Antilope von vor einigen Wochen. Das Kleine ist ein Männchen und wurde Gibbs genannt, er wird aber leider in diesem Jahr nicht mehr auf der Außenanlage zu sehen sein. Impalas werden auch Schwarzfersenantilopen genannt und kommen im östlichen Afrika vor.

Seneca Park Zoo (New York):
feierte am 02.11.2013 den 24.Geburtstag des Eisbärenpärchens Aurora and Zero.