NEWS: Reptilienhaus Oberammergau, Neunkircher Zoo, Zoo Rostock, Bioparc Valencia (Spanien) uvm.

DEUTSCHLAND:
Reptilienhaus Oberammergau:
meldete am 19.10.2013 eine Umstellung der Öffnungszeiten für den Zeitraum vom 03.11.2013 bis zum 01.12.2013. Dann ist nur Samstags und Sonntags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Zoo Rostock:
feierte am 19.10.2013 den 37.Geburtstag von Orang-Utan-Dame Sunda.

Neunkircher Zoo:
meldete am 19.10.2013 die Ankunft von Schneeleopardin Eloisa aus Helsinki am gestrigen Nachmittag. Mittlerweile hat sie durch ein Absperrgitter auch Kontakt zu dem für sie vorgesehenen Partner, Kater Sagar, aufgenommen.

EUROPA:
Papiliorama Kerzers (Schweiz):
meldete am 18.10.2013 die Geburt eines Halsbandpekaris vom 16.10.2013. Die südamerikanischen Halsbandpekaris gehören zu den Nabelschweinen.

Bioparc Valencia (Spanien):
meldete am 19.10.2013 den tragischen Tod der Giraffe Jerez. Das Tier sollte das neue Mitglied der Giraffenherde in Valencia werden, doch beim Transport wurde der Anhänger, in dem die Giraffe transportiert wurde von einem LKW gerammt und samt ziehenden PKW umgestoßen. Der Fahrer und der mitreisende Tierarzt wurden nur leicht verletzt und kümmerten sich sofort um das Weibchen. Es verstarb allerdings an seinen inneren Verletzungen. Bei der Autopsie wurde ein Trümmerbruch des Unterkiefers festgestellt, der es dem Tier, selbst wenn es den Unfall überlebt hätte, unmöglich gemacht hätte zu fressen.

AUSTRALIEN:
Taronga Zoo (New South Wales):
Meldete am 19.10.2013, dass man die Suppenschildkröte, die man im Juni in Pflege genommen hatte, nachdem das Tier verletzt am Strand gefunden worden war, am 14.10.2013 wieder ausgewildert hat.

Perth Zoo (Western Australia):
feierte am 19.10.2013 den 6.Geburtstag des Sumatra-Orang-Utans Nyaru. Das Weinchen ist eines von 29 Orang-Utan-Jungtieren, die in Perth bereits geboren und großgezogen wurden.

KANADA:
Greater Vancouver Zoo (British Columbia):
meldete am 19.10.2013, dass man die Totenkopfäffchen in ein Gehege hinter den Kulissen verlegt hat um ihre Anlage zu reparieren und umzubauen.

MEXIKO:
Acuario de Veracruz:
meldete am 19.10.2013, dass man die erste Pinguinanlage Mexikos bauen wird. Im Moment laufen Planung für das Gehege und es wird entschieden ob man sich südamerikanische Humboldt-Pinguine oder afrikanische Brillenpinguine anschaffen möchte.

USA:
Metro Richmond Zoo (Virginia):
meldete am 19.10.2013 die Geburt von zwei Kapottern vom 31.08.2013. Da die Jungtiere von der Mutter nicht gut versorgt wurden entschied man sich sie mit der Hand aufzuziehen. Man taufte das Männchen auf den Namen Rex und das Weibchen auf den Namen Nixie. Der Kapotter lebt in Afrika südlich der Sahara und ist die drittgrößte Otterart der Welt.

CuriOdyssey (Kalifornien):
meldete am 19.10.2013 die Aufnahme eines Graufuchses. Das Tier wurde verletzt gefunden und in einer Wildstation abgegeben. Leider heilte die Fraktur des Beines nicht in den Maße, dass man das Tier wieder hätte auswildern können. Also wurde er im CuriOdyssey aufgenommen und auf den Namen „Dylan“ getauft.

Wildlife Waystation (Kalifornien):
meldete am 19.10.2013, dass man Wölfin Kida erfolgreich am Kreuzband operiert hat. Mittlerweile ist sie aus der Narkose erwacht und zeigt keine Auffälligkeiten.

Cincinnati Zoo & Botanical Garden (Ohio):
Feierte am 19.10.2013 den 23.Geburtstag von Seekuh Betsy.

The Birmingham Zoo (Alabama):
feierte am 19.10.2013 den 4.Geburtstag der Afrikanischen Wildhundschwestern Layla und Ona.

Denver Zoo (Colorado):
meldete am 19.10.2013 den Umbau der Anlage für Nebelparder. Da die Tiere sich sichtlich unwohl fühlten, wurde für sie ein spezieller Spielplatz errichtet. Zudem bepflanzte man die Anlage etwas dichter, um den scheuen Tieren mehr Sichtschutz zu geben und ihre Nervosität zu senken.

The GW Zoo (Oklahoma):
meldete am 19.10.2013 die vorübergehende Ausstellung des weltweit ersten Taligers. Taliger sind die fragwürdige Kreuzung zwischen einem Tiger (Männchen) und einem Liger (Weibchen). Liger sind bereits unnatürliche Kreuzungen zwischen Löwe (Männchen) und Tiger (Weibchen).