NEWS: Reptilium Landau, Allwetterzoo Münster, Jaderpark, Schwarzwaldpark, Zoo Landau uvm.

DEUTSCHLAND:
Reptilium Terrarien- und Wüstenzoo Landau:
meldete am 27.09.2013 die Geburt von mehreren Strahlenschildkröten von Anfang dieser Woche. Strahlenschildkröten stammen aus Indien und haben ihren Namen, wegen der sternförmigen Panzerzeichnung.

Allwetterzoo Münster:
schloss am 27.09.2013 bereits um 15.00 Uhr. Grund war eine Trauerfeier für den verstorbenen Tierpfleger Martin Hammerstein. Der Zoomitarbeiter war vergangene Woche von einem Tiger getötet worden.

Jaderpark:
feierte am 27.09.2013 den 14.Geburtstag des Gepardenmännchens Bubi. Die Katze wurde 1999 im Jaderpark geboren und hat für einen Geparden bereits ein stattliches Alter erreicht.

Schwarzwaldpark:
meldete am 27.09.2013 den Einzug von zwei weiblichen Wapitis. Die nordamerikanischen Wapitis sind die zweitgrößten Hirsche der Welt, nur der Elch ist größer. Wapiti kommt aus der Sprache der Shawnee-Indianer und bedeutet „Weißes Hinterteil“.

Zoo Landau:
meldete am 27.09.2013, dass die am 23.09.2013 gestohlenen Buchstaben aus dem Zoo-Logo wieder gefunden wurden. Sie lagen in einem Weinberg bei Nußdorf. Es waren die Metallbuchstaben Z-O-O gestohlen worden.

EUROPA:
Dierenpark Emmen (Niederlande):
meldete am 27.09.2013 die Abreise des zweieinhalb Jahre alten Giraffenbullen Kabia. Das Tier zieht ins sonnige Spanien nach Sevillia.

ZOO Dvůr Králové (Tschechien):
meldete am 27.09.2013 den Einzug von zwei weiblichen Indischen Gavialen. Die seltenen Krokodile kamen aus dem Nehru Zoo in Hyderabad (Indien) in die Tschechei. Dort sollen sie das vorhandene Pärchen ergänzen und hoffentlich für Nachwuchs sorgen.

ZOO Brno (Tschechien):
feierte am 27.09.2013 den 18.Geburtstag von Schimpansin Mary.

Warszawskie ZOO (Polen):
meldete am 27.09.2013 die Geburt von sieben Mangrovenwaranen und drei Amboina-Scharnierschildkröten.

Givskud Zoo (Dänemark):
meldete am 27.09.2013 die Geburt eines Guanakos. Es ist bereits der vierte Nachwuchs bei der Neuweltkamel-Art in diesem Jahr.

Dublin Zoo (Irland):
meldete am 27.09.2013 den Einzug von zwei Okapis. Kamba und Kitabu sind die ersten Okapis oder Kurzhalsgiraffen, die einem irländischen Zoo gezeigt werden.

National SEA LIFE Centre (England):
meldete am 27.09.2013, dass Gulliver die Meeresschnecke wieder gezeigt wird. Das Tier wurde 2 (!) Jahre vermisst und letztens im gigantischen Filtersystem der Aquarien wieder gefunden.

Bristol Zoo Gardens (England):
feierte am 27.09.2013 den 2.Geburtstag von Berggorilla Kukena.

KANADA:
Oaklawn Farm Zoo:
meldete am 27.09.2013 den Einzug des Rotluchses Jenga. Der junge Kater kam aus dem Zoo Ontario und ist noch nicht ganz ausgewachsen, aber sehr verspielt.

USA:
Sacramento Zoo (Kalifornien):
taufte am 27.09.2013 sein dreieinhalb Monate altes Roter Panda-Jungtier auf den Namen Kodari. Kodari ist der Name einer Stadt in Nepal.

Fresno Chaffee Zoo (Kalifornien):
meldete am 27.09.2013 die Eröffnung des neuen Themenbereichs Valley Farm. Dort werden seltene Haustierarten gezeigt.

Caldwell Zoo (Texas):
feierte am 27.09.2013 den 6.Geburtstag von Spitzmaulnashornmännchens Phin. Der Dickhäuter wurde auch in diesem Zoo geboren.

Woodland Park Zoo (Oregon):
taufte am 27.09.2013 ihr Giraffenbaby auf den Namen Misawa. Das Name ist eine gleichbedeutend mit einer kenianischen, tansanianischen Begrüßungsformel.

St. Augustine Alligator Farm Zoological Park (Florida):
meldete am 27.09.2013 die Geburt eines Breitschnauzenkaimans. Diese Reptilienart lebt in Südamerika und kann bis zu dreieinhalb Meter lang werden.

Cincinnati Zoo (Ohio):
meldete am 27.09.2013 den Einzug eines Spitzmaulnashorns. Das Tier ist ein Weibchen und trägt den Namen Seyia.

Philadelphia Zoo (Pennsylvania):
taufte am 27.09.2013 sein weibliches Stummelaffenbaby auf den Namen Moja. Moja bedeutet auf Swahili „Nummer Eins“.

Memphis Zoo (Tennessee):
meldete am 27.09.2013 den Tod von Breitmaulnashorn Tombi. Das Weibchen wurde im Alter von 41 Jahren eingeschläfert, nachdem sich sein Gesundheitszustand rapide verschlechtert hatte.

Phoenix Zoo (Arizona):
meldete am 27.09.2013 den Tod seiner beiden Komodo-Warane. Das Männchen Ivan verstarb am 12.09.20123 und das Weibchen Gaia nur eine Woche später am 19.09.2013. Eine Obduktion ergab dass Todesursache der beiden 20-jährigen Tiere Altersschwäche war.