NEWS: Reptilium Landau, Zoo Rostock, Neunkircher Zoo, Zoo De Jurques (Frankreich) uvm.

DEUTSCHLAND:
Reptilium Landau:
meldete am 28.11.2013 den Einbau eines Blockheizkraftwerks. Die neue 60.000 € teure Heizanlage sorgt nicht nur für Wärme sondern deckt auch ein Viertel des Strombedarfs im Reptilium ab.

Zoo Rostock:
meldete am 29.11.2013 den Einzug von 30 Zebrafinken in das Darwineum. Ab Anfang nächster Woche sind die Vögel zu sehen.

Neunkircher Zoo:
meldete am 29.11.2013 eine Zwillingsgeburt bei den Gundis. Der Gundi ist ein häufiges afrikanisches Nagetier, das im Norden der Sahara lebt.

EUROPA:
Zoo De Jurques (Frankreich):
meldete am 29.11.2013, dass man vor hat auch in diesem Jahr wieder einen Hektar Wald auf Sumatra zu kaufen. Der Zoo hatte im letzten Jahr einen Teil eines Waldes gekauft in dem wilde Gibbons leben.

Zoo Basel (Schweiz):
meldete am 29.11.2013 die Geburt eines Sumpfspringäffchen vom 24.09.2013. Das Geschlecht des Jungtiers konnte noch nicht bestimmt werden. Der Sumpfspringaffe gehört zu den Sakiaffen und lebt im brasilianischen Amazonasbecken.

ZOO Wrocław/Zoo Breslau (Polen):
meldete am 29.11.2013 die Geburt eines Totenkopfäffchens. Im Englischen heißt die Art Squirrel Monkey, was „Eichhörnchen-Affe“ bedeutet.

Bioparc Fuengirola (Spanien):
meldete am 29.11.2013 die Geburt eines Prinz-Alfred-Hirschs. Die philippinische Hirschart gehört zu den am meisten bedrohten Säugetierarten der Welt. In freier Wildbahn leben nur noch etwa 100 Tiere. Es ist bereist der zweite Nachwuchs dieser Art im Zoo von Fuengirola, welcher der einzige in Spanien ist, der jemals Jungtiere bei den Prinz-Alfred-Hirschen hatte.

Chester Zoo (England):
meldete am 29.11.2013 den Schlupf eines Halsbandleguans. Der Halsbandleguan kommt nur auf der zu Afrika gehörenden Insel Madagaskar im Indischen Ozean vor.

ZSL London Zoo (England):
meldete am 29.11.2013 die Geburt von drei Bunten Stelzenläuferleguanen. Die südamerikanischen Echsen konnten zum ersten Mal in England gezüchtet werden. Die drei Geschwister bekamen die Namen Uno, Dos und Tres.

AFRIKA:
Cango Wildlife Ranch (Südafrika):
meldete am 29.11.2013 die Geburt von zwei weißen Bengalischen Tigern vom 17.10.2013. Die beiden sind Schwestern und heißen Sitara und Suri.

‎NEUSEELAND:
Wellington Zoo:
meldete am 29.11.2013 die Aufnahme eines Zwergpinguins, der verletzt abgegeben wurde. Das Tier hatte sich in einem Fischernetz verfangen und konnte wegen einer Flossenverletzung nicht mehr richtig schwimmen. Zwergpinguine kommen auf nur Neuseeland und vereinzelt auf Tasmanien und der an der Südküste Australiens vor.

AUSTRALIEN:
Perth Zoo (Western Australia):
meldete am 29.11.2013 die Geburt eines Katta vom September. Das Junge von Mutter Zanaka ist ein Männchen und trägt den Namen Kanto. Kattas sind Lemuren und kommen in freier Wildbahn ausschließlich auf der Insel Madagaskar vor.

KANADA:
Assiniboine Park & Zoo (Manitoba):
meldete am 29.11.2013 den Tod der Schneeleopardin Lhassa. Das Tier musste im Alter von 19 Jahren wegen einer unheilbaren Krankheit eingeschläfert werden.

Jungle Cat World Wildlife Park (Ontario):
meldete am 29.11.2013 den Einzug eines Jaguars. Das vierjährige Männchen hat ein schwarzes Fell und trägt den Namen Makkuro.

USA:
Zoo Denver (Colorado):
meldete am 29.11.2013 die Geburt eines Gerenuks. Gerenuks werden auch Giraffengazellen genant und stammen aus Afrika. Sie sind vielen Menschen dadurch bekannt, dass sie sich auf die Hinterfüße stellen können um an Blätter heran zu kommen.

Miami Zoo (Florida):
meldete am 28.11.2013, dass man bis jetzt im Jahr 2013 beinahe 1.000.000 Besucher begrüßen konnte.

The GW Zoo (Oklahoma):
meldete am 29.11 die Geburt eines Liliger. Es ist der erste Liliger der in den USA geboren wurde. Liliger sind eine mehr als fragwürdige Kreuzung aus einem Löwen und einem Liger. Der Liger ist bereits eine unnatürliche Kreuzung aus Tiger und Löwe, die in freier Wildbahn so nie zustande kommen würde.