NEWS: Wildpferde Tennenlohe, Filmtierpark Eschede, Straußberger Erlebnispark uvm.

Wildpferde Tennenlohe:
meldete am 22.08.2013, dass es Reitern verboten ist, mit ihren Pferden das Naturschutzgebiet zu durchqueren. Zwei Personen auf Pferden wurden nahe den Gattern gesehen. Der Kontakt zu Hauspferden kann zu Aggressionen unter den Przewalski-Urwildpferdhengsten führen.

Allwetterzoo Münster:
meldete am 22.08.2013 seine Nominierung unter die zehn besten Zoos im Ranking „Zoos der Zukunft“ der Zeitschrift „natur“.

Filmtierpark Eschede:
meldete am 22.08.2013 die geglückte Operation des weißen Tigers „Elvis“. Das Tier war von der Aussichtsplattform in seinem Gehege gestürzt und hatte sich das Bein gebrochen. Der Filmtierpark bittet weiter um Spenden, wegen der hohen Operationskosten und bedankt sich bei allen, die bereits gespendet haben.

Straußberger Erlebnispark:
meldete am 22.08.2013, dass die Operationsnarben von Affenwald-Flüchtling „Paul“ gut heilen und sein Verhalten ruhiger geworden ist. „Paul“ war einer der Berberaffen, die nach Revierkämpfen ausgebrochen, nach langer Jagd, unter großem medialem Aufsehen, wieder eingefangen und kastriert worden waren.

Jaderpark:
meldete am 22.08.2013 die Geburt von 5 Erdmännchen am 28.07.2013. Es ist bereits der zweite Wurf in diesem Jahr. Die ersten Jungtiere kamen im Mai.

Zoo Safaripark Stukenbrock:
meldete am 22.08.2013, dass ab jetzt möglich ist einen virtuellen Rundgang durch den Safaripark per „Google Streetview“ zu machen. Der Internetdienst bietet diesen Service für mehrere Zoo weltweit an. In Deutschland wird zudem aber nur der Tierpark Hagenbeck in Hamburg gezeigt.

Zoo Dresden:
meldete am 22.08.2013, dass Giraffenbulle „Ulembo“ gut im Zoo Katowice in Polen angekommen ist. Er hat jetzt noch Zeit sich allein an die neue Umgebung zu gewöhnen, ehe am 28.08.2013 noch zwei Giraffendamen aus Duisburg eintreffen.