NEWS: Zoo Berlin, Thüringer Waldzoo Gera, Arche Warder, Natureum Niederelbe, Schwarzwaldpark uvm.

DEUTSCHLAND:
Zoo Berlin:
meldete am 24.09.2013, dass man den Seraubock Saki aus dem Zoo Magdeburg „ausleihen“ konnte. Vor vier Jahren verstarb der Zuchtbock des Hauptstadtzoos und da es auch in anderen Zoos keinen passenden Ersatz gab, kam die Zucht zum Erliegen. Nun soll der Magdeburger, der 2012 aus Los Angeles (USA) kam, die Berliner Damen beglücken. Seraus stammen aus Japan und sind nah mit den Ziegen verwandt.

Thüringer Waldzoo Gera:
meldete am 24.09.2013, dass sich Eselfohlen Chumara das erste Mal im Streichelzoo von den Besuchern streicheln ließ.

Arche Warder e. V.:
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Leinegänse werden gezeigt. Leinegänse sind eine alte Nutztierrasse, die am gesamten Flusslauf der Leine gezüchtet wurde.

Natureum Niederelbe:
meldete am 24.09.2013, dass die neue Dauerausstellung „Lebensader Elbstrom – Brücke zwischen den Welten“ von der deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet wurde.

Schwarzwaldpark:
meldete am 24.09.2013 unerwarteten weiblichen Nachwuchs bei den Bisons.

EUROPA:
Zoo Děčín (Tschechien):
meldete am 24.09.2013 den Einzug von Alpakahengst Dáreček.

Zoologická zahrada Jihlava (Tschechien):
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Frauenloris werden gezeigt. Frauenloris sind bunt gefärbte Papageien, die hauptsächlich auf Neuguinea verbreitet sind.

Banham Zoo (England):
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Rotkopf-Springaffen werden gezeigt. Die südamerikanische Affenart kommt nur im brasilianischen Bundesstaat Amazonas vor und ist noch relativ unerforscht. Die Art gilt als ungefährdet.

ASIEN:
Darıca Faruk Yalçın Hayvanat Bahçesi ve Botanik Parkı (Türkei):
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Weißkopfsakis werden gezeigt. Ein Männchen kam aus Schweiz und zwei Weibchen aus Holland. Weißkopfsakis sind südamerikanische Affen, bei denen die Männchen bei Geschlechtsreife weiße Backenwülste bekommen.

NEUSEELAND:
Orana Wildlife Park:
feierte am 24.09.2013 den 37.Jahrestag seiner Eröffnung. Der Park hatte in letzter Zeit Schlagzeilen gemacht, weil ein Sturm massive Schäden hinterlassen hatte.

SÜDAMERIKA:
Parque Zoológico Buin Zoo (Chile):
meldete am 24.09.2013 die Geburt von fünf Emu-Küken. Für den Zoo ist es etwas ganz besonderes, denn es ist der erste Emu-Nachwuchs, der auf natürliche Weise ausgebrütet wurde. Die bisherigen Jungtiere kamen alle aus dem Brutkasten.

Bioparque Temaikèn (Argentinien):
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Kronenkraniche werden gezeigt. Die vier Neuzugänge teilen sich ein Gehege mit den Kudu-Antilopen.

MEXIKO:
Zoologico de Morelia:
meldete am 24.09.2013 den Tod eines Flusspferdes. Das Tier war mit 45 Jahren das älteste Mitglied der fünfköpfigen Gruppe. Der Bulle wurde eingeschläfert, er litt an schwerer degenerativer Arthritis und Osteoporose.

USA:
Miami Seaquarium (Florida):
feierte am 24.09.2013 den 58.Jahrestag seiner Eröffnung.

Greensboro Science Center (North Carolina):
meldete am 24.09.2013 den Tod von Murmeltier Woody. Der Nager wurde neun Jahre alt und war der „Wetterfrosch“ des Science Center. In Nordamerika, gibt es den Brauch, dass Murmeltiere am „Groundhogday“ das Wetter vorhersagen.

Rainforest Adventures (Tennessee):
feierte am 24.09.2013 den 2.Geburtstag von mehreren Pantherschildkröten.

Tulsa Zoo (Oklahoma):
feierte am 24.09.2013 den 31.Geburtstag von Kaffernbüffel Wheezy. Man vermutet, dass er der weltweit älteste, in Gefangenschaft lebende Büffel seiner Art ist. Mittlerweile wohnt er hinter den Kulissen, in einem ruhigeren Bereich.

Oakland Zoo (Kalifornien):
feierte am 24.09.2013 den 7.Geburtstag von Malaienbär Bulan. Diese südostasiatische Bärenart hat ein sehr glattes Fell und wird auch als Sonnenbär bezeichnet.

Reid Park Zoo (Arizona):
meldete am 24.09.2013 die Schwangerschaft des afrikanischen Elefantenweibchen Semba. Nachdem beobachtet wurde, wie die 24-jährige Semba durch den Bullen Mabu im Oktober letzten Jahres gedeckt wurde, ist davon auszugehen, dass das Jungtier im August 2014 zur Welt kommt. Die Tragezeit bei Elefanten beträgt 23-24 Monate.

Woodland Park Zoo (Washington):
meldete am 24.09.2013 den Einzug einer neuen Art: Komodowarane werden gezeigt. Die Tiere kommen aus dem Zoo in Memphis und wurden im Januar geboren. Im Moment wiegen die Echsen etwa 650 Gramm, in ca. sieben Jahren wenn sie ausgewachsen sind wird ihr Gewicht 50 Kilo betragen.

Point Defiance Zoo & Aquarium (Washington):
meldete am 24.09.2013 die Geburt eines Papageientauchers vom 17.09.2013. Das Küken ist wohlauf, es wird allerdings noch ein Wenig dauern, bis es dieselbe bunte Schnabelfärbung wie seine Eltern hat.