NEWS: Zoo Krefeld, Tiergarten Delitzsch, Tierpark Bad Kösen, Zoo am Meer Bremerhaven uvm.

DEUTSCHLAND:
Zoo Krefeld:
meldete am 05.11.2013, dass im Schmetterlingsdschugel die letzten Falter im Jahr 2013 schlüpfen. Die nächsten verpuppten Tiere werden erst im neuen Jahr ausgesetzt. Auf dem Areal werden bis zu 200 Schmetterlinge gehalten.

Tiergarten Delitzsch:
meldete am 05.11.2013 den Beginn der Reparaturarbeiten an der Besucherkanzel des Paviangeheges. In den auch „Affenkanzel“ genannten Aussichtspunkt war Grundwasser eingedrungen, weshalb nun eine neue Bodenplatte aus wasserdichtem Beton eingesetzt wird. Man hofft die Bauarbeiten bis Ende des Monats beenden zu können.

Tierpark Bad Kösen:
meldete am 05.11.2013 seine Winteröffnungszeiten. Der Tierpark ist von November 2013 bis Januar 2014 von 09.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet.

Zoo am Meer Bremerhaven:
meldete am 05.11.2013, dass die Eisbären vom 11.-15. November 2013 nicht zu sehen sein werden. Grund ist eine Grundreinigung der Anlage, bei der auch das Wasser komplett abgelassen wird.

Vogelpark Marlow:
meldete am 05.11.2013 seine Winteröffnungszeiten. Bis Mitte März 2014 ist der Vogelpark von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet.

Wildpark Lüneburger Heide:
meldete am 05.11.2013 seine Winteröffnungszeiten. Seit dem 01.11.2013 ist der Wildpark 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Schwarzwaldpark:
meldete am 05.11.2013 eine Zwillingsgeburt bei den Ziegen.

EUROPA:
Zoo Antwerpen (Belgien):
meldete am 05.11.2013 den erfolglosen Brutversuch seiner Königspinguine. Die Tiere hatten zwei Eier gelegt, wovon sich eines bereits vor drei Wochen als unbefruchtet herausstellte. Nun musste man feststellen, dass das zweite Ei bereits zerbrochen ist.

Zoo de Beauval (Frankreich):
meldete am 05.11.2013 die Geburt eines Azara-Agutis vom 20.10.2013. Agutis leben in Südamerika und sind Verwandte der Meerschweinchen.

Parc zoologique et botanique de Mulhouse (Frankreich):
Meldete am 05.11.2013 den Einzug der Eisbären Sesi und Vicks. Sesi kam aus den Zoo Rhenen (Niederlande) und Vicks aus dem Zoo Rotterdam (Niederlande). Die beiden Bären sind drei Jahre alt und können ab April 2014 von den Besuchern beobachtet werden.

Edinburgh Zoo (Schottland):
meldete am 05.11.2013 die Geburt eines Zwergflusspferdes vom 27.10.2013. Die Tochter von Mama Ellen und Papa Otto wurde auf den Namen Adana getauft. Adana bedeutet in Westafrika „die Tochter ihres Vaters“.

West Midland Safari Park (England):
feierte am 05.11.2013 den 5.Geburtstag des Panzernashorns Rap. Panzernashörner kommen nur noch im nördlichen Inden und in Nepal vor. Den Tieren wächst im Unterschied zu ihren afrikanischen Verwandten nur ein Horn.

Dudley Zoo (England):
meldete am 05.11.2013 den Auszug den Schwarzweißen Varis Aramis. Der Lemur soll im Zoo von Kent (England), eine neue Zuchtgruppe gründen.

ASIEN:
Davao Crocodile Park (Philippinen):
meldete am 05.11.2013 den Tod von Orang-Utan-Baby Carvi. Der Menschenaffe war erst am 28.10.2013 geboren worden. Man hatte allerdings von Beginn nicht viel Hoffnung für den Kleinen, da er eine Frühgeburt und viel zu leicht war. Normalerweise wiegen Orang-Utans bei der Geburt 1,5 Kilo, Carvi brachte es gerade einmal auf 500 Gramm.

NEUSEELAND:
Wellington Zoo:
meldete am 05.11.2013 den Baubeginn der neuen begehbaren „Neuseeland-Anlage“. Der Zoo möchte mit dieser modernen Anlage zeigen, dass ihm die heimische Tierwelt sehr am Herzen liegt.

AUSTRALIEN:
Alma Park Zoo (Queensland):
feierte am 05.11.2013 den 1.Geburtstag der weißen Löwin Alma. Weiße Löwen leiden nicht an Albinismus, sie haben keine roten Augen, die weiße Färbung ist trotzdem äußerst selten.

Taronga Zoo (New South Wales):
meldete die Aufnahme eines Großen Kurznasenbeutlers. Das Tier hatte bei den verheerenden Bränden im Großraum Sidney schwere Verbrennungen an allen vier Beinen erlitten. Große Kurznasenbeutler ähneln unseren Ratten, sind aber Beuteltiere, wie etwa Kängurus und können bis zu einem halben Meter groß werden .

USA:
San Francisco Zoo (Kalifornien):
meldete am 05.11.2013 die Geburt von sechs Pekarijungtieren in der letzten Woche. Pekaris sind sie Wildschweine Südamerikas. Der Name Pekari bedeutet in der Sprache der brasilianischen Tupi-Indianer „Tier, das viele Wege durch den Wald macht“.

Sequoia Park Zoo (Kalifornien):
meldete am 05.11.2013 den Einzug des Graupapageis Sterling. Graupapageien sind die größte Papageienart des kontinentalen Afrikas, leben im Westen des Kontinents und gelten als sehr sprachbegabt.

Sacramento Zoo (Kalifornien):
meldete am 05.11.2013 den Einzug von drei neuen Spezies im Reptilienhaus. Große Madagaskar-Taggeckos, Riesenchamäleons und Sumatra-Kurzschwanzpython werden gezeigt.

The Columbus Zoo and Aquarium (Ohio):
meldete am 05.11.2013 den Einzug der Giraffen Conner und Dasher. Die Tiere stammen aus dem Binder Park Zoo (Michigan) und sind die ersten Giraffen, die jemals im Columbus Zoo gehalten wurden. Sie werden ab May 2014 auf der neuen Afrika-Anlage gezeigt.

National Aquarium (Maryland):
feierte am 05.11.2013 den 4.Geburtstag von Zebrahai Zeke. Der Zebrahai, wird auch Leopardenhai genannt und lebt im Indischen Ozean Von der Ostküste Afrikas, über Indien und Südostasien bis zur australischen Nordküste.

The Birmingham Zoo (Alabama):
feierte am 05.11.2013 den Geburtstag von Angola-Stummelaffe Tamu. Der Angola-Stummelaffe ist eng mit dem bekannteren Mantelaffen oder Guereza verwandt und kommt in Ost- und Zentralafrika vor.