NEWS: Zoo Magdeburg, Zoo Frankfurt, Tiergarten Delitzsch, Tierpark Dessau, Thüringer Waldzoo Gera uvm.

DEUTSCHLAND:
Zoo Magdeburg:
meldete am 19.11.2013 den Einzug von fünf weiteren Brillenpinguinen. Die Tiere kommen aus dem Burger´s Zoo in Arnheim (Niederlande) und bleiben zunächst noch hinter den Kulissen, ehe sie zu der vor kurzem neu formierten Gruppe stoßen.

Zoo Frankfurt:
meldete am 19.11.2013 den Schlupf einer Sonnenralle. Sonnenrallen leben in den Tropen Lateinamerikas und wurden früher zu den Kranichvögeln gezählt, heute teilen sie sich aber mit dem Kagu die Ordnung Eurypygiformes.

Tiergarten Delitzsch:
meldete am 19.11.2013 den Tod des Stachelschweins Freia Wehla von vor einigen Tagen. Nun soll nach einem neuen Partner für das verbliebene Stachelschwein gesucht werden.

Tierpark Dessau:
meldete am 19.11.2013 die Übergabe eines Schecks über 3.000.- € vom Verein Tierparkfreunde Dessau e.V.. Es ist vorgesehen das Geld für die Anschaffung einer interaktiven Lernstation zu verwenden.

Thüringer Waldzoo Gera:
meldete am 19.11.2011 die Neubesetzung der Fasanenvolieren in Nähe des Elchgeheges. In eine Voliere kamen Tenebrusosfasane und in die andere Chuckar-Steinhühner.

Filmtierpark Eschede:
meldete am 19.11.2013, dass nun die Fäden aus der OP-Narbe von Tiger Elvis gezogen wurden. Die Verletzung verheilt gut, das Tier braucht aber noch Betreuung. Der weiße Tiger Elvis hatte sich im August das Bein gebrochen.

Heimattiergarten Schönebeck:
meldete am 19.11.2013 die Geburt von zwei Hängebauchschweinen vom 11.11.2013. Der Nachwuchs von Mutter Isolde und Vater Friedrich II. trägt die Namen John und Boy.

EUROPA:
ZOO Wrocław/ Zoo Breslau (Polen):
meldete am 19.11.2013 die Geburt von drei Langohrigeln von vor drei Wochen. Langohrigel leben in afrikanischen und asiatischen Trockengebieten und ist, wie sein Name schon sagt, an seinen großen Ohren zu erkennen.

ZOO Plzeň (Tschechien):
meldete am 19.11.2013 sechsfachen Nachwuchs bei den Madagassischen Spinnenschildkröten. Spinnenschildkröten gehören zu den kleineren Schildkrötenarten. Sie werden nur 15 bis 20 cm groß (Panzerlänge). Die Madagassische Spinnenschildkröte steht unmittelbar vor der Ausrottung wegen der vollständigen Zerstörung ihres Lebensraumes und dem Absammeln für den illegalen Haustierhandel.

Zoologická zahrada Jihlava (Tschechien):
meldete am 19.11.2013 die Geburt von drei Servalen. Die Jungtiere kamen bereits am 21.10.2013 auf die Welt, verlassen nun aber zum ersten Mal ihre Geburtsbox.

Parco Natura Viva (Italien):
meldete am 19.11.2013 die Geburt eines Alpakas.

AFRIKA:
Limbe Wildlife Centre (Kamerun):
meldete am 19.11.2013 die Aufnahme von drei Afrikanischen Zibetkatzen. Die Jungtiere wurden dehydriert und extrem hungrig gefunden und müssen sogar noch mit Milch gefüttert werden. Die Waisen sind wahrscheinlich Opfer der Jagd auf Bushmeat. So wird die Beute von Wilderei in Naturschutzgebieten in Afrika genannt.

USA:
San Francisco Zoo (Kalifornien):
meldete am 19.11.2013 den Einzug einer neuen Art: Gebirgsaras werden gezeigt. Gebirgsaras leben in den Bergregenwäldern Südamerikas und haben ein grün-blaues Gefieder.

Jacksonville Zoo and Gardens (Florida):
feierte am 19.11.2013 den 15.Geburtstag von Grevý-Zebra-Weibchen Darasa.

Philadelphia Zoo (Pennsylvania):
meldete am 19.11.2013 die Geburt eines Weißhand-Gibbons vom 02.11.2013. Das Jungtier von Mutter Phoinike ist wohlauf. Weißhand-Gibbons haben keine geschlechtstypische Fellfärbung, es gibt aber blonde und schwarze Tiere.

ZooAmerica (Pennsylvania):
meldete am 19.11.2013 den Schlupf eines Gilamonsters vom 07.11.2013. Die Echse schlüpfte nach 150 Tagen Brutzeit und benötigte drei Tage um sich aus dem Ei zu befreien.

Audubon Zoo (Louisiana):
meldete am 19.11.2013 den Schlupf von drei Brillenpinguinen. Insgesamt sind damit elf Brillenpinguinküken im Zoo geschlüpft. Brillenpinguine leben an den Küsten West- und Südafrikas.

Rainforest Adventures (Tennessee):
meldete am 19.11.2013 den Schlupf eines Madagaskar-Taggeckos.

Caldwell Zoo (Texas):
feierte am 19.11.2013 den 15.Geburtstag des Brillenpinguins Jasper.

Great Lakes Aquarium (Minnesota):
meldete am 19.11.2013 den Einzug einer neuen Art: Dunkle Glattheie werden gezeigt. Glatthaie werden auch Marder- oder Hundshaie genannt und leben in den Schelfgebieten aller Ozeane.

Cincinnati Zoo & Botanical Garden (Ohio):
meldete am 19.11.2013 die Geburt eines männlichen Sifakas vom 16.11.2013. Das Jungtier von Vater Renaldo und Mutter Wilhelmina ist ein Männchen. Sifakas sind Lemuren und leben ausschließlich auf der Insel Madagaskar nordöstlich von Afrika.

Louisville Zoo (Kentucky):
meldete am 19.11.2013 die Geburt von vier Erdmännchen. Die Jungtiere wurden auf die Namen Sheldon, Leonard, Howard und Rajesh getuaft. Als Namensvorlage dienten die Hauptdarsteller der TV-Serie „The Big Bang Theorie“.

Oregon Zoo (Oregon):
meldete am 19.11.2013 die Geburt eines Amerikanischen Fischotters. Es ist bereits der zweite Nachwuchs für Mutter Tilly in diesem Jahr.