Regenwaldhaus im Zoo Dortmund ab sofort geschlossen

Foto: Simon Pannock

Das Regenwaldhaus im Zoo Dortmund ist ab sofort bis auf weiteres geschlossen. Dort leben unter anderem die Orang-Utans. Bislang ist noch nicht bekannt, ob eine Übertragung des Virus auf die Menschenaffen möglich ist.

Da die Zoobesucherinnen und -besucher relativ nah an die Tiere kommen, dient die Schließung dem Schutz der dort lebenden Tiere.

Auch die öffentlichen Tierpfleger-Sprechstunden und Tierfütterungen im Zoo sind aus Vorsichtsmaßnahmen abgesagt.

Quelle: PM Stadt Dortmund