Rentier-Nachwuchs in der ZOOM in Gelsenkirchen

Foto: ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Innerhalb einer Woche gab es gleich siebenfaches Mutterglück bei den Rentieren. Seit dem 30. April wurden sieben kleine Rentierbabys in der ZOOM Erlebniswelt Alaska geboren. Das jüngste ist gerade ein paar Stunden alt, ein weiteres Baby wird noch erwartet.
Mit dem jüngsten Nachwuchs, der Montagfrüh zur Welt kam, ist die Rentierherde nun auf insgesamt 18 Familienmitglieder angewachsen. Alle Mütter versorgen ihre Kinder vorbildlich. In den nächsten Tagen werden die Kleinen immer selbständiger. Schon bald werden sie spielerisch die gesamte 2.000 Quadratmeter große Landschaftsanlage erobern. Alle Jungtiere sind nicht nur für Rentiermamas gut zu unterscheiden: Ihre Fellfarbe changiert zwischen fast weiß, über grau-schwarz zu braun gefleckt.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt