Saisonauftakt im Wild-Freizeitpark Westerwald

Sikahirsch im Jakobsschaf-Gehege - Foto: Wild-Freizeitpark Westerwald

Sikahirsch im Jakobsschaf-Gehege – Foto: Wild-Freizeitpark Westerwald

Endlich! Saisonauftakt im Wild-Freizeitpark Westerwald
Traditionell: Start in die Sommersaison am 13. April 2014, am Sonntag vor Ostern

Gackenbach, im März 2014. Der Frühling hält sich in diesem Jahr nicht an den Kalender. Der Saisonbeginn in der wildromatische Landschaft in und um den Wild-Freizeitpark Westerwald startet am 13. April 2014, einem Sonntag. Dann öffnet das Wildpark-Team um 9 Uhr die Tore für die diesjährige Saison.
Der warme Winter wurde für verschiedene Bau-, Baum- und Instandhaltungsmaßnahmen genutzt. So ist nun das Waschbärengehege fertig. Und die Rundbank lädt zum Verweilen ein. Auch die Tiere sind bereit für die Saison 2014. Mufflon-Lämmer und kleine Ziegen wurden schon geboren. Im November kam Pietro ein kleiner Esels-Junge zur Welt. Und die Hirsche werfen ihre Geweihe ab.
Natur pur, Sommerrodelbahn und Abenteuerspielplatz – außerdem bietet der Wild- Freizeitpark Westerwald in 2014 seine schon fast traditionellen Events: nach dem „2. Historische Sarnburgfest – Wo Ritter Gacho im Mittelalter lebte“ am 11. Mai 2014, das Sommerfest am 6. Juli 2014, den Weltkindertag am 31. August mit besonders günstigen Eintrittspreisen und der Wild-West-Tag am 3. Oktober 2014. Neu ist in 2014 ist das Oktober/Erntedankfest am 21. September 2014.
Im Wild-Freizeitpark Westerwald leben heute über 20 heimische und ehemals heimische Tierarten wie Braunbären, Waschbären, Wisente, Esel, Mufflon, Rot- und Damwild, Wildschweine, Ziegen, Gänse, Kaninchen, Schnee-Eulen oder Iltisse. Auf der Streichelwiese freuen sich besonders die jungen Zicklein auf kleine Besucher. Dann kann auch wieder bei trockener Witterung auf der 400 Meter langen Sommerrodelbahn ins Tal gesaust werden, sind Kiosk und
Waldcafé geöffnet.
Der Wild-Freizeitpark Westerwald liegt am Rande des Gelbachtals, mitten im Dreieck Montabaur – Bad Ems – Limburg, 15 min. von der A3. Neben den beiden Braunbären und den anderen vielen Tieren sind die Sommerrodelbahn, die Mobilbahn für Bergfahrten und der Abenteuerspielplatz die Highlights.

Quelle: PM Wild-Freizeitpark Westerwald