Saisonstart in der ZOOM Erlebniswelt in Gelesenkirchen steht vor der Tür

Foto: ZOOM Erlebniswelt

Der Start in die Saison fällt in diesem Jahr auf den ersten Osterferien-Sonntag: Die ZOOM Erlebniswelt präsentiert am 1. April von 10 bis 17 Uhr ein informatives und spannendes Programm rund um die Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Ergänzend zur beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt laden kulturelle Highlights an diesem Tag zu spannenden Erlebnissen ein.

TwinFire – die Künstlerzwillinge aus Bochum – begrüßen die Frühlingsgäste mit einem Stelzenlauf mit menschlichen Marionetten im Eingangsbereich. In der Erlebniswelt Alaska kann man zusehen, wie ein Künstler aus einem groben Stück Holz imposante und zugleich fantasievolle Figuren schnitzt. Die beliebten Zoolotsen bieten spannende, geführte Bootstouren mit der African Queen an und geben Hintergrundinfos zu den Tieren Afrikas. Viele weitere tierische Highlights wie Fütterungen, Tierpflegergespräche und Tiershows runden das Programm ab.

Aus organisatorischen Gründen wurde die Veranstaltung vom 25. März um eine Woche nach hinten verlegt.

Über 900 Tiere erwarten die Besucher am Saison-Eröffnungstag in der ZOOM Erlebniswelt. Darunter beliebte und bekannte Tierpersönlichkeiten wie die zwergwüchsige Eisbärin Antonia oder Rosl, die älteste Flusspferddame Deutschlands. Aber auch einige süße Tierbabys werden in den kommenden Wochen erwartet und präsentieren sich am 1. April den Besuchern.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt