Scheckübergabe „Wilhelm und Luise Pühl-Stiftung“ an den Tiergarten Nürnberg

Pinola und Manado - Foto: Tiergarten Nürnberg

Pinola und Manado – Foto: Tiergarten Nürnberg

Scheckübergabe „Wilhelm und Luise Pühl-Stiftung“ an den Tiergarten Nürnberg

Die „Wilhelm und Luise Pühl-Stiftung“ ist eine von über 40 Stiftungen in der Nordbayern, für die die UniCredit Bank AG die Vorstände entsendet und die Verwaltung sicherstellt. Wie bereits 2011 haben sich die Stiftungsvorstände auch in diesem Jahr darauf verständigt, den Tiergarten der Stadt Nürnberg und dessen Arbeit mit einer Spende zu unterstützen. Offiziell übergaben die Stiftungsvorstände Dana Becker (UniCredit Bank AG, Leiterin Vermögensnachfolge und – planung Region Bayern-Nord) und Sandra Bührke (UniCredit Bank AG, Erb- und Stiftungsmanagerin Region Bayern-Nord) dem Tiergarten Nürnberg am Donnerstag, 27. März 2014, einen Spendenscheck. Der Tiergarten nutzte die Mittel bereits Ende 2013 zum Umbau des Innenbereichs im Tropenhaus.
Dort wurde ein Teil der bisherigen Besucherfläche für die seltenen Schabrackentapire hergerichtet. Bei dieser Gelegenheit konnte nicht nur die Lauffläche für die Tapire vergrößert, sondern auch für die Besucher ein direkteres Erlebnis geschaffen werden. Nur durch eine Glasscheibe getrennt, können alle Besucher die Tapire seither aus nächster Nähe beobachten.
Die beiden Schabrackentapire Pinola (*28. Januar 2012 in Nürnberg) und Manado (*14. Januar 2012 in Port Lympne) haben den zusätzlichen Bereich im Winter gerne genutzt. Schabrackentapire werden in Deutschland nur in den Zoos in Leipzig, Dortmund, München und Nürnberg gehalten. Das Europäische Arterhaltungsprogramm für Schabrackentapire ist seit 1992 am Tiergarten Nürnberg angesiedelt. Die Tierart ist stark gefährdet, da die Lebensräume oft in Palmölplantagen und andere Landnutzungen umgewandelt werden.
Dem Stifter der „Wilhelm und Luise Pühl-Stiftung“ war es ein grundsätzliches Anliegen, Tieren zu helfen und in diesem Zusammenhang auch das Leben von Tieren in ihrer Umgebung generell zu verbessern. Um diesen Stifterwillen zu erfüllen und im Andenken an den Stifter werden jährlich verschiedene Institutionen entsprechend der Stiftungszwecke gefördert und unterstützt.

Quelle: PM Tiergarten Nürnberg