Schneeleoparden-Nachwuchs im Zoo Krefeld

Foto: Zoo Krefeld

Die Besucher im Zoo Krefeld können mit etwas Geduld nun wieder ein Jungtier bei den Schneeleoparden entdecken. Der kleine Kater ist der erste Nachwuchs des neuen Zuchtpaars Pantan und Dari. Vater Pantan setzt damit allerdings die erfolgreiche Serie fort, die der Krefelder Zoo mit seiner Urahnin Nuschka bereits im Jahr 1966 begonnen hat, und das immerhin schon in fünfter Generation.

Zunächst waren die Raubtierpfleger besorgt um den Zustand des jungen Katers, der bei seiner Geburt sehr klein war. Jetzt hat er gerade seine zweite Entwurmung hinter sich gebracht und ist inzwischen deutlich kräftiger geworden. Deshalb darf er jetzt mit Mama Dari hinaus in die Schneeleoparden-Anlage, um unter ihren wachsamen Augen seine Umgebung zu erkunden. Nachdem die Tierpfleger den Schieber gezogen hatten, der den Weg in die neue Umgebung versperrt hatte, dauerte es gar nicht lange, bis Mutter und Sohn sich erstmals hinauswagten.

Quelle: PM Zoo Krefeld