Schneeleopardenpaar genießt die schneereiche Zeit im Neunkircher Zoo

Foto: Monsieur de Maurice/Neunkircher Zoo

Foto: Monsieur de Maurice/Neunkircher Zoo

Der derzeit schneereiche Winter im Saarland ist nicht bei jedem so beliebt. Ganz anders bei den Schneeleoparden im Neunkircher Zoo. Das junge knapp drei Jahre alte Paar SAGAR und LUISA genießt die weiße Farbenpracht in der Schneeleopardenschlucht.

Nach intensiver Kennenlernphase haben die beiden trotz Schnee und Kälte pünktlich zur derzeitigen Paarungszeit zueinander gefunden. Nachwuchs wird ausdrücklich vom Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP) für diese stark gefährdete Tierart gewünscht. Zum einen als Beitrag zum Arterhalt, zum anderen leisten aber auch als Botschafter ihrer wilden Verwandten und deren Gefährdung ihren Beitrag.

Das Schneeleopardenmännchen SAGAR, geboren am 30. Mai 2012 im ungarischen Zoo Szeged, und das Weibchen LUISA, geboren 23. Juni 2012 im Zoo Helsinki in Finnland, leben seit Herbst 2013 unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als einzige Schneeleoparden in einem saarländischen Zoo in der Kreisstadt Neunkirchen.

Quelle: PM Neunkircher Zoo

1 reply to this post