Tiergarten Nürnberg: Neue Delphinweibchen leben sich gut ein

Delphin Donna - Foto: Tiergarten Nürnberg

Delphin Donna – Foto: Tiergarten Nürnberg

Neue Delphinweibchen leben sich gut im Tiergarten ein

Die beiden am Montag, 5. Mai 2014 aus Duisburg in den Tiergarten der Stadt Nürnberg umgesiedelten Delphinweibchen Dolly und Donna gewöhnen sich gut in Nürnberg ein.

Sie haben bereits einen Teil der bislang acht in Nürnberg lebenden Delphine sowie einige der Becken der Delphinlagune kennengelernt. Dolly (geb. 4. August 2007) und Donna (geb. 17. September 2007) kamen vor fast sieben Jahren innerhalb von nur sechs Wochen in Duisburg zur Welt. Im Rahmen eines nachhaltigen Zuchtmanagements mit dem Ziel, eine genetisch gesunde Delphinpopulation in Menschenobhut fortzuführen und die erfolgreiche Zucht in Duisburg nicht einzuschränken, einigten sich die Verantwortlichen der beiden wissenschaftlich geleiteten Zoos von Nürnberg und Duisburg, zusammen mit dem EEP, auf einen Umzug der Delphinweibchen nach Nürnberg.

Derzeit ist mit Thomas Lange noch ein, den beiden Delphinweibchen vertrauter Tierpfleger aus dem Zoo Duisburg im Tiergarten Nürnberg und unterstützt die Nürnberger Tierpfleger in der Eingewöhnungsphase. Nach und nach lassen die Tierpfleger die neuen Delphine mit Nürnberger Delphinen zusammen und beobachten die Interaktionen der Tiere.

Quelle: PM Tiergarten Nürnberg