Tiergarten Worms: Geregelte Wiedereröffnung

Nach der Bekanntgabe der schrittweisen Öffnung des Tiergarten Worms und der Freischaltung der Onlinereservierungen nach fünfeinhalb Wochen Schließung, sind im Tiergarten Worms für den Eröffnungstag am Mittwoch, 22.04.2020, unmittelbar Buchungen eingegangen. Schon am ersten Tag der Wiedereröffnung hatten sich knapp 500 angemeldete Besucher, über den Tag verteilt im Tiergarten eingefunden. Sie erhielten gemäß der erfolgten Vorabreservierung Einlass. Alle hatten Ihre Anmeldungen vorgenommen und fanden sich pünktlich im Kassenbereich ein.

Beigeordneter Uwe Franz besuchte am Sonntag den Tiergarten Worms, um sich persönlich ein Bild von der Wiedereröffnung zu machen und dankte dem Tiergarten-Team, das hart daran gearbeitet hatte, damit der Tiergarten vergangenen Mittwoch wie geplant mit den vorgesehenen Einschränkungen und unter Beachtung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln öffnen konnte. „Vielen Dank an das ganze Team für die Ausarbeitung des Konzeptes zur schrittweisen Wiedereröffnung und das wirklich tolle Engagement! Es zeigt sich, dass eine verantwortungsbewusste Vorgehensweise, bei deren Umsetzung die Gesundheit der Besucher, Mitarbeiter und der Tiere im Vordergrund steht, möglich ist.“

Die Besucher zeigten sich auch „mehr als zufrieden“, trotz Sperrung der Tierhäuser und des sehr beliebten Spielplatzes. „Es überwog eindeutig die Freude darüber, dass man nach der langen Zeit einmal wieder außerhalb der eigenen vier Wände etwas unternehmen konnte. Dass dies nur unter Beachtung der bestehenden Auflagen und der von uns formulierten Besucheretikette geschehen konnte wurde dabei ebenfalls positiv hervorgehoben, da das Sicherheitsempfinden und der Wunsch nach einem Infektionsschutz gerade bei jungen Familien deutlich spürbar ist.“, so Tiergartenleiter Wilfried Adelfinger.​

Irritationen gab es bei der Maskenempfehlung, ob diese auch für Kinder und vor allem für den gesamten Aufenthalt im Tiergarten gelte – diese Empfehlung hat der Tiergarten konkretisiert, sie richtet sich an erwachsene Besucher für die Eintrittssituation an der Kasse und beim Besuch des Tiergartenshops, nicht etwa an die Kleinkinder. Ab Montag, 27.04.2020, fällt es durch die landesweite einheitliche Regelung sicher leichter, dies bei den Besuchern zu etablieren, es ist für alle noch sehr ungewohnt gewesen, das war schon spürbar.

Quelle: PM Tiergarten Worms