Tierpark Cottbus: Vierfacher Nachwuchs bei den Kattas

Foto: Tierpark Cottbus-Archiv

Bei den Kattas gab es am 20. April 2013 an einem Tag gleich doppelten Nachwuchs – einmal Zwillinge und ein einzelnes Jungtier. Der vierte Kattanachwuchs des Jahres kam am 7. Mai zur Welt und wird zurzeit noch von der Mutter am Bauch hängend umhergetragen. Anfangs klammern sich die Kleinen am Bauch, später am Rücken der Mutter fest. Inzwischen gehen die älteren Jungtiere sogar schon alleine auf Entdeckungstour.

Kattas gehören zu den Lemuren und leben auf Madagaskar. Sie sind tagaktiv und sehr gesellig. Ihr schwarz-weiß geringelter Schwanz dient in dichter Vegetation dem Zusammenhalt der Gruppe, die aus mehreren Männchen und Weibchen besteht.

Quelle: PM Tierpark Cottbus