Tierpark Hagenbeck in Hamburg von Vogelgrippe betroffen

Zoonews NewsAm Dienstag, 29. November 2016, wurde bei drei verendeten Gänsen im Tierpark Hagenbeck der Geflügelpest-Erreger (Subtyp H5N8) nachgewiesen. Die zuständigen Behörden, Amtstierärzte und Fachleute des Tierparks haben umgehend gemeinsam mit Experten vom Friedrich-Loeffler-Institut vor Ort die weiteren Schritte abgestimmt, um die Tiere im Tierpark bestmöglich zu schützen.

Zu diesen Maßnahmen gehört auch die Schließung des Tierparks. Besucher können derzeit den Tierpark Hagenbeck nicht besuchen. Wann der Tierpark wieder öffnet, ist bislang unklar.

Quelle: Tierpark Hagenbeck