Tierpark Hellabrunn begrüßt seinen millionsten Besucher 2013

Foto: Tierpark Hellabrunn

Am 31. Juli um 10.09 Uhr kam sie – noch ahnungslos – zum Flamingo-Eingang in den Tierpark Hellabrunn: die millionste Besucherin im Jahr 2013. Gemeinsam mit ihren Kindern Jonna (1 Jahr) und Jussi (2 Jahre) sowie deren Großeltern wurde Katharina Langfeldt aus München begeistert vom Tierpark-Team empfangen. Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem höchstpersönlich beglückwünschte sie und überreichte den „Millionären“ einen riesigen Blumenstrauß. Zusätzlich erhält Katharina Langfeldt eine Große Familien-Jahreskarte, mit der sie, ihr Mann und die Kinder die kommenden 365 Tage in Hellabrunn erleben können.
„Obwohl wir auch dieses Jahr nur selten ein perfektes Tierparkbesuch-Wetter hatten, freue ich mich, dass wir bereits am 31. Juli den millionsten Besucher begrüßen dürfen. Mit der zu Pfingsten eröffneten Giraffensavanne haben wir einen neuen Höhepunkt geschaffen. Auch Tierbabys gibt es dieses Jahr wieder sehr viele in Hellabrunn, die immer ein Besuchermagnet für Groß und Klein sind“, berichtet Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem. Mit 1.621648 Besuchern verzeichnete der Tierpark im Vorjahr das zweitbeste Ergebnis seit seinem nun 102-jährigen Bestehen. Das Rekordergebnis des Jubiläumsjahres 2011 lag nochmals rund 11 Prozent darüber. Damit ist der Tierpark Hellabrunn die Freizeiteinrichtung in Bayern mit den meisten Besuchern. Nun hofft Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem auf ein gutes zweites Halbjahr, damit auch 2013 wieder eine Bestmarke bei den Besucherzahlen erreicht wird.
Die heutige millionste Besucherin 2013, Katharina Langfeldt, war überglücklich: „Das ist eine tolle Überraschung, noch dazu am ersten Geburtstag meiner Tochter! Zur Feier des Tages haben wir unseren Ausflug nach Hellabrunn mit den Großeltern geplant, und jetzt sind wir millionste Besucher 2013 und bekommen eine Familien-Jahreskarte geschenkt!“

Quelle: PM Tierpark Hellabrunn