Tierpark Sababurg: Neuauflage des Tierparkführers

Foto: Tierpark Sababurg

Wie klären Kattas ihre Rangordnung und wer ist die älteste Bewohnerin im Tierpark Sababurg. Wie viele Tierarten beherbergt der Tierpark und welche davon kann ich streicheln? Warum dürfen die Pinguine keine kalten Füße bekommen und wieviel Zehen haben Lachshühner?

Das und vieles mehr erfährt man in der Neuauflage des Tierparkführers für den Tierpark Sababurg, den der Eigenbetrieb Jugend- und Freizeiteinrichtungen jetzt vorstellt. „So eine umfassende Beschreibung aller Tierarten im Tierpark ist schon einmalig“ erläutert Betriebsleiter Uwe Pietsch. „Auch für mich gibt es immer noch Geschichten, die ich so noch nicht kannte“, bestätigt Vizelandrätin Susanne Selbert.

Rund 90 Tierarten werden auf 110 Seiten kurz und übersichtlich mit ihren wesentlichen Eigenschaften und Besonderheiten beschrieben. Dazu gibt es Interessantes und Wissenswertes über die Eigenheiten der Tierparkbewohner. Im handlichen Ringbuchformat ist der Führer nach den Themenbereichen des Tierparks, Kinderzoo, Archepark, Urwildpark und Greifvogelstation gegliedert. Ein Register macht die Suche einzelner Tierarten einfach. Mit einer ausklappbaren, laminierten Übersichtskarte ist die Orientierung im Park leicht und die Besucher können ihre Tour durch den Park nach eigenen Wünschen und Interessen planen.

Mit rund 110 Seiten und über 150 Fotos ist die Neuauflage nicht nur umfangreicher sondern auch viel „bildreicher“ geworden als die erste Auflage aus 2012. Sowohl Profi- als auch Hobby-Fotografen haben uns umfangreiches Bildmaterial zur Verfügung gestellt, so dass wir für die Neuauflage auf ein umfangreiches Foto-Archiv zurückgreifen konnten.

Nicht zuletzt dank dieser Fotografen, die natürlich alle in der Neuauflage aufgelistet sind, konnten ganze Bildseiten neu hinzugenommen und etliche Fotos durch neuere, noch schönere Bilder ersetzt werden. Darüber hinaus wurden auch Texte aktualisiert, einzelne Tierarten wie Elche, Sumpfschildkröten und Steppenrinder neu aufgenommen und die BienenWelt als neues Kapitel ergänzt.

Das Layout wurde von Hans-Jürgen Grigoleit in Kassel gestaltet. Den Druck übernahm die Werbedruck GmbH Horst Schreckhase aus Spangenberg. Die aktualisierte Neuauflage ist auf 3.000 Exemplare begrenzt.

Bei einem Verkaufspreis von 4,50 € ist der Tierparkführer auch eine schöne Geschenkidee für viele Anlässe, zum Beispiel in Verbindung mit einer Jahres-Eintrittskarte für den Tierpark.

Quelle: PM Tierpark Sababurg

Schreibe einen Kommentar