Tiger-Nachwuchs im Zoo Wuppertal

Foto: Zoo Wuppertal

Bereits am 26. Juni 2012 brachte das Tigerweibchen „Mymoza“ nach 105 Tagen Tragzeit vier kleine Sibirische Tiger im Zoo Wuppertal zu Welt. Nach „Tschuna“, ihrem ersten Jungtier, ist dies der zweite Wurf der Tigerdame, die sich liebevoll um ihren Nachwuchs kümmert. Bislang halten sich die Jungtiere zusammen mit ihrer Mutter noch ausschließlich in der Wurfbox auf, sie können von den Zoobesuchern allerdings auf einem Monitor im Kiosk im Tigertal beobachtet werden.
Tierpfleger Erik Beiersmann hat unter dem kritischen Blick der Mutter erste Fotos von den Jungtiereren schießen können.

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Zoo Wuppertal

Foto: Zoo Wuppertal

Quelle: PM Zoo Wuppertal