Viel Nachwuchs kurz vor Ostern im Tierpark Ueckermünde

Foto: Tierpark Ueckermünde

Foto: Tierpark Ueckermünde

Ostern im Tierpark Ueckermünde mit buntem Programm für die ganze Familie

Mit dem sonnigen Frühlingswetter erwacht auch neues Leben im Tierpark Ueckermünde. Eine gute Gelegenheit zur Begrüßung der neuen tierischen Bewohner bietet das bunte Osterprogramm der ganzen Familie. Ob bei Kängurus, Pampahasen oder Kamerunschaf – die stolzen Eltern lassen gerne ihren Nachwuchs bestaunen. Ina, die Zwergziegenmutti, freut sich schon jetzt auf den Besuch bei ihren Zwergziegenkindern Max & Moritz.

Die zahlreichen Schaufütterungen am Osterwochenende, z.B. auf der Südamerika-Anlage, der Afrika-Anlage oder dem Affenwald ermöglichen den Besuchern, die Tiere beim Frühlingserwachen zu beobachten. Dazu werden nicht nur die Ostereier bemalt. Clown Happy färbt die Kindergesichter auch mit bunter Osterfarbe. Und der Osterhase hat bestimmt ein paar Leckereien im Osterkorb versteckt.

Weitere Neuerungen vor Ostern im Tierpark Ueckermünde sind die Tieraufzucht im Bereich der Scheune und die umgebauten Gastronomien „Kapitän Nemo“ und „Kaffeetanten“. Außerdem wurde im Eingangsbereich ein Kaninchen-Kindergarten eingerichtet und eine Ausstellung zum Thema „Vielfalt der Vogeleier“ aufgebaut. 

Quelle: PM Tierpark Ueckermünde