Viel Nachwuchs zum Saisonstart 2016 im Tierpark Sababurg

Esel mit Nachwuchs - Foto: Tierpark Sababurg

Esel mit Nachwuchs – Foto: Tierpark Sababurg

Die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigen sich und damit läutet die Natur auch die Jungtiersaison im Tierpark Sababurg ein! In vielen Bereichen des Tierparks gibt es jetzt Tierbabys zu beobachten!

Am Bauernhof tummeln sich kleine Lämmer bei den Thüringer Waldziegen, Leineschafen, Skudden und Heidschnucken. Bei Lachs- und Vorwerkhühnern gibt es kleine Küken. Auf der Eselweide tollt Eselfohlen „Sandra“ mit Ihrer Mutter, Ihren Tanten, gemeinsam mit Walliser Schwarzhalszicklein und Walachenschaflämmchen. Auch im Urwildpark gibt es Tierkinder: Kälber bei den Heckrindern, Frischlinge bei den Wildschweinen und die ersten Fohlen bei den Exmoorponys und den Tarpanpferden. Zur Geburtenrate haben natürlich auch die Tiere im Kinderzoo beigetragen: Es gibt Küken bei den Wellensittichen, ein Bennettkängurujungtier im Beutel der Mutter und kleine Kaninchen.

Von den Tierpflegern wird ein süßes Mufflonlämmchen (Korsische Wildschafe) mit der Flasche groß gezogen. Das süße Lämmchen hört auf den Namen RAPUNZEL.

Quelle: PM Tierpark Sababurg