Wildparkfreunde Schweinfurt: Preisträger des Fotowettbewerbs 2016 stehen fest

Foto: Wildparkfreunde Schweinfurt

Kreativität und Ideenreichtum waren von den Fotografen gefordert. Unter dem Motto „Der Wildpark vor der Linse“ waren alle Wildpark-Fotografen dazu aufgerufen ihr Lieblingsbild einzuschicken. Über 100 Bilder hatten die Wildparkfreunde Schweinfurt erreicht. Vor kurzem wurden die Preisträgerinnen und Preisträger im Vereinsräumle der Wildparkfreunde für die gelungenen und außergewöhnlichen Aufnahmen ausgezeichnet.

Die meisten Stimmen und somit den ersten Platz erreichte Jens Krappmann mit seinem Bild „Luchse im Abendlicht“. Dafür bekam er einen Essensgutschein vom Schießhaus Schweinfurt für die ganze Familie. Der zweite Platz ging an Heike Koch mit dem Bild „Eselduo“. Den dritten Platz belegte Giuseppe Troiano mit seinem Bild „Bache und Frischling“. Beide dürfen sich über einen Gutschein von Fisch-Line Pictures freuen. Auf den weiteren Plätzen folgten: Ingrid Dreyer, Jerry-Louis Ruff, Karl Krämer, Christiane Blaß, Jan Radecker, Phillip Bulang und Claudia Schlör. Diese dürfen sich über Gutscheine der Waldgaststätte Jahn, der Massagepraxis Brändlein und des VIVA BARISTA freuen.

„Wir gratulieren den Gewinnern sehr herzlich. Unser Dank geht natürlich an alle Teilnehmer. Wir waren von den vielen Einsendungen überwältigt. Der Dank gilt ebenso allen Sponsoren und dem VIVA BARISTA; das jedes Jahr seine Räumlichkeiten für unsere Ausstellung zur Verfügung stellt, “ so Florian Dittert, Vorsitzender der Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V.. In Kürze startet die nächste Runde des Fotowettbewerbs. Alle Wildparkfreunde sollten daher ihre Kamera bereithalten.

Quelle: PM Wildparkfreunde Schweinfurt