Zoo Augsburg begrüßt 600.000 Besucher des Jahres

Die Biber- und Otteranlage - Foto: Zoo Augsburg

Die Biber- und Otteranlage – Foto: Zoo Augsburg

Familie Heizmann aus Gablingen hat am Wochenende das gute Oktober-Wetter für einen herbstlichen Spaziergang in den Zoo Augsburg ausgenutzt und betrat prompt als 600.000ster Besucher den Zoo.

Zookurator Thomas Lipp begrüßte die vierköpfige Familie mit einer tierischen Überraschung und überreichte neben zwei Plüsch-Elefanten Jahreskarten für die komplette Familie.

Im Rekordjahr 2014 besuchten erstmals mehr als 600.000 Personen den Zoo Augsburg (insgesamt 604.423 Besucher). Der Zoo scheint diesen Rekord dieses Jahr einstellen zu können.

Dies liegt zum einen sicherlich an den zwei kleinen Nashörnern, die Anfang des Jahres im Zoo auf die Welt kamen. Kibo und Keeva begeisterten bereits im Februar Groß und Klein und sind auch nach wie vor das Highlight auf dem Afrikapanorama.

Zum anderen lockte auch die im Mai eröffnete Biber-Otter-Anlage zahlreiche Besucher in den Zoo. Mit dem 12. Projekt des Freundeskreises des Augsburger Zoo e.V. wurde ein weiterer Schwerpunkt auf die heimische Tierwelt mit dem Lebensraum Wasser gesetzt. Neben dem europäischen Bibern und den quirligen eurasischen Ottern werden im Innenbereich in drei großen Aquarien auch heimische Fischarten aus Lech und Wertach präsentiert.

Quelle: PM Zoo Augsburg